Postplatz Dresden

Dresdner Postplatz

Der Postplatz Dresden, (fr├╝here Bezeichnung Wilsdruffer Torplatz) ist ein zentraler Platz in der Dresdner Altstadt, n├Ąhe Dresdner Zwinger. Der Platz ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt f├╝r den ├Âffentlichen Personennahverkehr.

Der Postplatz ist der zentrale Platz Dresdens und sowohl st├Ądtebaulich als auch verkehrstechnisch von gro├čer Bedeutung f├╝r Dresden. Sein Name geht auf die alte benachbarte Hauptpost (Marienstra├če 2) zur├╝ck. Der sternf├Ârmige Postplatz befindet sich im Herzen der Innenstadt. Der Platz besteht haupts├Ąchlich aus den Kreuzungen Wilsdruffer Stra├če, Wallstra├če, Freiberger Stra├če und Ostra-Allee. Die Marienstra├če, die Schweriner Stra├če und die Sophienstra├če f├╝hren ebenfalls auf den Postplatz.

Wo liegt der Dresdner Postplatz?

Das Gro├če Schauspielhaus befindet sich am Postplatz. Der Zwinger grenzt nord├Âstlich des Platzes und das Taschenbergpalais ist nicht weit. Im Osten wurde ein neues SAP-Geb├Ąude errichtet (Wilsdruffer Kubus als Nachfolger des Food Cubes), und die erweiterte Galerie Altmarkt befindet sich zwischen Wilsdruffer und Wallstra├če. Im S├╝dwesten befinden sich der alte Hauptsitz und das alte Telekommunikationsb├╝ro aus den fr├╝hen 1980er Jahren, auf der Westseite des Platzes das Zwinger-Forum, dahinter ein Hochhaus hoch in der freiberger strasse steht der text “dresden hei├čt seine g├Ąste willkommen”.

In der Mitte des Platzes befindet sich die runde “K├Ąseglocke”, fr├╝her ein Informationsgeb├Ąude der Dresdner Verkehrsbetriebe, heute ein Caf├ę. Bei der Neugestaltung des Platzes wurde auch eine gro├če silberne Stele als Ankunftsort der Stra├čenbahnhaltestelle errichtet.

Wie kommt man zum Postplatz Dresden?

  • Mit dem eigenen PKW – Verlassen Sie die Autobahn A4 bei der Ausfahrt “Dresden-Altstadt”, ab hier m├╝ssen Sie die der Route B6 in Richtung “Zentrum” folgen. ├ťber diese Strecke gelangen Sie zum Terrassenufer, hier biegen Sie rechts in Richtung “Theaterplatz” ab. Folgen Sie der Hauptstra├če, der Platz an dem Sie das Gro├če Schauspielhaus und den Zwinger sehen, ist der Postplatz.
  • Mit den ├Âffentlichen Verkehrsmitteln – Sie erreichen den Postplatz mit dem Bus, der Stra├čenbahn oder der Bahn. Diese Linien und Routen verlaufen an Haltestellen in der N├Ąhe.
    • (Bus) 66, 94
    • (Zug) RB30, S1, S2, S3
    • (Tram) 11, 12, 4

Der Postplatz auf der Karte von Dresden

Wo kann man am Postplatz Dresden am besten parken?

Suchen Sie kostenlose zentral gelegene Parkpl├Ątze direkt in der Dresdner Innenstadt und in der N├Ąhe vom Postplatz? Uber diese kleine Auswahl finden Sie Ihren Parkplatz in unmittelbarer N├Ąhe.

  • Tiefgarage Altmarkt
    Ort: Altmarkt 1, 01067 Dresden
    (Einfahrt von Wilsdruffer Stra├če)
    ├ľffnungszeiten: 0:00-24:00 Uhr
    Stellpl├Ątze: 400

Geb├╝hren: erste ang. Stunde 1,50 Euro
zweite ang. Stunde 2,00 Euro
jede weitere ang. Stunde 2,50 Euro
Tagesh├Âchstsatz 25,00 Euro

  • Tiefgarage an der Frauenkirche
    Ort: An der Frauenkirche 12a, 01067 Dresden
    (Einfahrt von Schie├čgasse)
    ├ľffnungszeiten: 0:00-24:00 Uhr
    Stellpl├Ątze: 120

Geb├╝hren: erste ang. Stunde 1,50 Euro
6:00 – 20:00 Uhr je ang. Stunde 2,00 Euro
20:00 – 6:00 Uhr je ang. Stunde 1,50 Euro
Reservierungen auf Anfrage m├Âglich!

  • Tiefgarage Neumarkt
    Ort: Landhausstra├če 2, 01067 Dresden
    ├ľffnungszeiten: 0:00-24:00 Uhr
    Stellpl├Ątze: 250

Geb├╝hren: erste ang. Stunde 1,50 Euro
zweite ang. Stunde 2,00 Euro
jede weitere ang. Stunde 2,50 Euro
Tagesh├Âchstsatz 25,00 Euro

  • Tiefgarage Haus am Zwinger
    Ort: Kleine Br├╝dergasse 3, 01067 Dresden
    ├ľffnungszeiten: 0:00-24:00 Uhr
    Stellpl├Ątze: 170

Geb├╝hren: je ang. Stunde 2,00 Euro
Tagesh├Âchstsatz 25,00 Euro

(Angaben ohne Gew├Ąhr)

Was gibt es am Postplatz in Dresden zu sehen?

Der Postplatz wird oft f├╝r Kunst im ├Âffentlichen Raum genutzt. Vor dem gro├čen Haus steht seit Juni 2008 ein roter Wasservorhang, der lange nicht funktionsf├Ąhig war, jetzt aber funktioniert. Vor dem Wilsdruffer-W├╝rfel befindet sich ein Brunnen. Im M├Ąrz 2009 installierte der K├╝nstler Erwin Stache seine ÔÇ×KlangmomenteÔÇť im Rahmen der k├╝nstlerischen Reise von Kaitzbach Mnemosyne, die auch in anderen St├Ądten zu finden ist. Im April desselben Jahres startete ein Fremder die Protestklo-Kampagne auf dem Platz, die in anderen Teilen der Innenstadt fortgesetzt wurde. Im Juni wurde zum Gedenken an den 17. Juni 1953 ein St├╝ck Panzerkette errichtet. Im August begannen sie, den sehr leeren und steinigen Platz mit beweglichen Betten unter dem Titel “Post Floraler Platz” zu begr├╝nen.

Welche Sehensw├╝rdigkeiten liegen am Postplatz?

Dresdner Zwinger

Der Postplatz liegt sehr zentral in Dresden. Von hier aus haben Sie alle M├Âglichkeiten Dresden und die bekannten Sehensw├╝rdigkeiten der Stadt kennen zu lernen. Aus diesem Grund m├Âchten wir Ihnen hier nur eine kleine Auswahl der Sehensw├╝rdigkeiten in der N├Ąhe des Postplatzes in Dresden vorstellen:

  • Theaterplatz – Umgeben von barocken St├Ątten, der hohen italienischen Renaissance und dem Klassizismus ist der Theaterplatz einer der sch├Ânsten Pl├Ątze Europas.
  • Semperoper (Theaterplatz) – Es wurde im Stil der italienischen Hochrenaissance erbaut und ist mit Sicherheit eine der sch├Ânsten Opern der Welt.
  • Zwinger (Ostra Alle / Sophienstra├če / Theaterplatz) – Der alte und ber├╝hmte Spielplatz des Festivals beeindruckt seine Besucher mit der perfekten Harmonie aus sp├Ątbarockem Sandstein.
  • Alte Stadtwache (Sophienstra├če) – Die alte Hauptwache der Altstadt wurde im klassischen Stil erbaut. Dieser f├╝r Dresden untypische Baustil f├╝gt sich harmonisch in das gesamte Geb├Ąude ein.
  • Katholische Hofkirche (Theaterplatz / Schlossplatz) – Die Kirche aus sp├Ątitalienischem Barocksandstein ist mit 78 Figuren verziert. Das j├╝ngste Barockgeb├Ąude in Dresden ist der Dom der Di├Âzese Dresden / Mei├čen.
  • Italienisches Dorf (Theaterplatz) – Zuvor standen hier italienische Steinmetzh├╝tten. Der Name wurde auf das Geb├Ąude ├╝bertragen, das dann im klassischen Stil erbaut wurde.
  • Residenzschloss (Schlo├čstra├če / Schlossplatz / Taschenberg)
    Der ehemalige Sitz der s├Ąchsischen Regenten pr├Ąsentiert sich seinen Besuchern von au├čen im neobarocken Stil mit Renaissance-Sgraffitomalerei im gro├čen Innenhof des Schlosses.
  • Georgentor (Schlossplatz) – Das erste Renaissancegeb├Ąude in Dresden war sp├Ąter die Residenz des letzten s├Ąchsischen K├Ânigs. Die repr├Ąsentative Neugestaltung der Fassade im Neorenaissance-Stil erfolgte um 1900.
  • F├╝rstenzug (Augustusstra├če) – Ein 101 Meter langes Wandgem├Ąlde auf Porzellanfliesen, das die s├Ąchsischen Regenten in einem ├╝berlebensgro├čen Zug von Reitern zeigt.
  • Stallhof (Augustusstra├če) – Das ehemalige Turniergel├Ąnde aus dem 16. Jahrhundert ist heute nicht nur ein Ort f├╝r Besuche, sondern auch ein Ort f├╝r Konzerte, historische Shows, Festivals und M├Ąrkte.
  • Kanzleihaus (Schlo├čstra├če) – Das ehemals ├Ąlteste Verwaltungsgeb├Ąude Dresdens war einst Teil des Schlosses und begrenzt den Stallhof nach S├╝den. Das Geb├Ąude ist ein dreifl├╝geliger Komplex im Renaissance-Stil mit einem kleinen Innenhof.
  • Taschenbergpalais – Am 2. August lie├č das Fort das erste barocke Stadtschloss Dresdens auf dem alten Taschenberg f├╝r seine ber├╝hmteste Geliebte, die Gr├Ąfin Cosel, errichten.

Historische Hintergr├╝nde und Geschichte vom Postplatz

Das Wilsdruffer Tor befand sich bis 1813 auf dem Postplatz und hie├č deshalb Wilsdruffer Torplatz. Ein neues Postgeb├Ąude wurde 1831 an der S├╝dseite des Platzes errichtet, nachdem das Postamt mehrmals verlegt worden war. Die Zoll- und Steuerbeh├Ârde befand sich nun auch im neuen Geb├Ąude.

Gegen├╝ber der Post in der Mitte des Platzes befand sich der urspr├╝ngliche Standort des Gutschmidt’schen Brunnens mit der Choleras├Ąule, der sich noch an einem neuen Standort im Taschenbergpalais befindet. Der alte Wilsdruffer Platz und die dortigen Geb├Ąude bildeten den Mittelpunkt des Hauptkampfes auf dem rechten Fl├╝gel der im Mai 1849 vereinigten k├Âniglichen s├Ąchsischen und preu├čischen Truppen. Beim Verlassen der Wilsdruffer Gasse bei der Restaurierung von Engel Die Aufst├Ąndischen hatten eine feste Barrikade errichtet, die bis in den ersten Stock der gegen├╝berliegenden H├Ąuser und bis zum Postamt und zu strategisch wichtigen Punkten reichte (isoliertes Haus von Liersch, genannt Spiegelfabrik, und Turmhaus gegen├╝ber dem Zwinger). Mit den Kanonen an der Zwingerwallmauer waren die Spiegelfabrik und das Turmhaus zur Explosion bereit. Die Eckgeb├Ąude von Wilsdruffer und Scheffelgasse sowie das Briefpapier von Naumann waren durch Sch├╝sse schwer besch├Ądigt worden. Die beiden hohen H├Ąuser an der S├╝dwestseite des Platzes wurden von den Aufst├Ąndischen angez├╝ndet, um den R├╝ckzug und die in der Zwingerstra├če errichtete Barrikade zu verdecken.

Mit der Ausweitung der westlichen Vororte r├╝ckt der Platz immer mehr als Verkehrsknotenpunkt in die Dresdner Innenstadt. Zwischen Annenstra├če und Schweriner Stra├če (die Freiberger Stra├če f├╝hrte nicht direkt zum Postplatz) entstand Ende der 1950er Jahre ein U-f├Ârmiger Verkaufspavillon mit Glasfassade in Richtung Postplatz: der erste Autohaus in Dresden. Anschlie├čend zog der Start-H├Ąndler in das Lindehaus in der Wilsdruffer Stra├če. Ab Ende der 1960er Jahre befand sich im einst├Âckigen Verkaufspavillon ein Holfix, ein Lebensmittelverkauf am sp├Ąten Sonntag. Nach dem Herbst 1989/90 wurde die Spar-Kette zu einem Lebensmittelgesch├Ąft, das im Zuge der Sanierung des Postplatzes abgerissen wurde.

Wo kann man in der N├Ąhe vom Postplatz Essen gehen?

  • Ontario – Canadian Steakhouse – Erleben Sie ganzt├Ągig kanadische K├Âstlichkeiten, feinste Leckerbissen und raffinierte Cocktails vis-├í-vis zur Frauenkirche!
  • Ayers Rock – Australisches Spezialit├Ątenrestaurant – Australische Spezialit├Ąten und Leckereien der Region erwarten Sie direkt im Herzen Dresdens. Australische Weine, internationale Cocktails und Live-Musik entf├╝hren Sie nach Down Under!
  • Grand Caf├ę & Restaurant Coselpalais – Lockt mit deutsch-franz├Âsischer K├╝che, k├Âstlichen Torten und duftenden Kaffeespezialit├Ąten sowie einem imposanten Blick auf die Dresdner Frauenkirche.
  • Kutschersch├Ąnke – Uriges Wirtshaus mit rustikaler K├╝che – In der Schankwirtschaft wird traditionelle Gastlichkeit gelebt. Die K├╝che verw├Âhnt mit deftiger Hausmannskost und s├Ąchsischen Spezialit├Ąten.
  • Kurf├╝rstensch├Ąnke – Historisches Gasthaus – Das Traditionsrestaurant anno 1708 am Neumarkt verf├╝hrt Sie mit origineller s├Ąchsisch-b├Âhmischer K├╝che. Lassen Sie sich vom Ambiente des 18. Jh. verzaubern!
  • Edelweiss – Bergzauber & Gaumenfreuden – Im Ambiente eines Schweizer Chalets, direkt an der Frauenkirche, werden hier ganzt├Ągig landestypische K├Âstlichkeiten aus der Alpenregion serviert!
  • Borowski – Mittendrin mit AussichtÔÇő – Eine Vielfalt aus mediterranen und einheimischen Gerichten verw├Âhnt Sie ganzt├Ągig mit s├Ąchsischen Klassikern und modernen Speisen. Der Blick ├╝ber die Prager Stra├če l├Ądt zum Verweilen ein!

Welche Einkaufsm├Âglichkeiten gibt es am Postplatz?

Das Haupteinkaufsviertel Dresdens erstreckt sich entlang der Fu├čg├Ąngerzone Prager Stra├če, die von der Wiener Stra├če am Fu├če des Hauptbahnhofs bis zum Dr.-K├╝lz-Ring f├╝hrt und, und der Verl├Ąngerung der Seestra├če , die in den Altmarkt m├╝ndet und sich nach Links bis zum Postplatz und rechts, bis zum Pirnaischen Platz ausweitet. Diese Stra├čen sind zumeist mit modernen Einkaufszentren, Kaufh├Ąusern und Einzelhandelsgesch├Ąften auf Stra├čenebene sowie nationalen und internationalen Restaurantketten gef├╝llt.

  • Die Fu├čg├Ąngerzone Prager Stra├če ist Dresdens Haupteinkaufsstra├če
  • Altmarkt-Galerie – Ein riesiges Einkaufszentrum, das praktisch die Westseite der Seestra├če ausf├╝llt und wie viele separate Geb├Ąude aussieht, die jedoch alle miteinander verbunden sind. Dort finden Sie alles von Premium-Boutiquen bis zu sehr erschwinglichen Gesch├Ąften sowie ein Fitnesscenter und sogar ein ibis-Budget-Hotel
  • Centrum-Galerie – entlang der Prager Stra├če. Die Centrum Galerie ist ein Einkaufszentrum auf dem Gel├Ąnde des “Centrum Warenhaus” (eine ostdeutsche Kaufhauskette, nach der auch das heutige Einkaufszentrum benannt ist). Jetzt ist der erste Primark in Ostdeutschland zu hier. Im Sommer befindet sich auf dem Dach ein (k├╝nstlicher) Strand, an dem Fu├čballspiele gezeigt werden.
  • Karstadt – Der Inbegriff des deutschen Kaufhauses, das von Bekleidung und Schuhen ├╝ber Lebensmittel bis hin zu Delikatessen alles abdeckt.
  • Prager Zeile – Eines der l├Ąngsten Wohngeb├Ąude Deutschlands. Einige Gesch├Ąfte im Erdgeschoss.
  • Prager Spitze (am s├╝dlichen Ende der Prager Stra├če) – Modernes Geb├Ąude mit allen Arten von Gesch├Ąften und Annehmlichkeiten.

Welche Veranstaltungen sind direkt am Postplatz?

Zur Weihnachtszeit l├Ądt der Postplatz auf ├╝ber 2.000 Quadratmetern zum Dresdner H├╝ttenzauber ein. Bei den Highlights in der N├Ąhe der Sehensw├╝rdigkeiten Zwinger, Semperoper und gro├čes Schauspielhaus wird jeder auf seine Kosten kommen. Auf dem gro├čz├╝gig gestalteten Platz kann zu Apr├Ęs-Ski-Musik gefeiert werden. Auch f├╝r die Kleinsten gibt es viel zu tun. In der H├╝ttenbaude (Original Knox) k├Ânnen beispielsweise Kerzen eingegossen oder Weihrauchkerzen hergestellt werden. Nat├╝rlich immer mit entsprechender Kinderbetreuung. Zu Veranstaltungen der Stadt, wie zum Beispiel dem Canaletto-Fest befinden sich auf dem Postplatz regelm├Ą├čig St├Ąnde f├╝r Kinder und eine kleine B├╝hne.

Gibt es ├Âffentliche Toiletten am Postplatz?

Direkt auf dem Postplatz in Dresden gibt es keine ├Âffentlichen Toiletten, in den umliegenden Kaufh├Ąusern und Restaurants ist es aber im Notfall immer m├Âglich seiner Notdurft nach zu gehen.

Welche Hotels liegen in der N├Ąhe?

Sie sind zu Besuch in Dresden und m├Âchten zentral im Stadtkern ├╝bernachten? Am Postplatz gibt es mehrere M├Âglichkeiten von Budget-Hotels bis hin zur luxuri├Âsen Residenz. Die n├Ąchsten Hotels sind zum Beispiel das Holiday Inn Express Dresden City Centre, das Hilton Dresden und ein kleines St├╝ck weiter entfernt die Ibis Hotels auf der Prager Stra├če sowie das Dorint Hotel Dresden oder das Pullman Dresden Newa kurz vor dem Hauptbahnhof.