Semperoper Dresden – Geschichte, FĂŒhrungen und Preise

Semperoper Dresden

Geschichte der Semperoper

Bereits 1871-1878 wurde die Semperoper unter der Leitung von Manfred Semper (Sohn Gottfried Sempers) am Theaterplatz in Dresden erbaut. Infolge des verheerenden Luftangriffs vom 13. Februar 1945, bei dem das Opernhaus zu großen Teilen massiv beschĂ€digt wurde, musste der Spielbetrieb ab 1948 in das Staatstheater Dresden verlegt werden. Auf den Tag genau 40 Jahre nach den Luftangriffen auf Dresden, also am 15. Februar 1985, kehrten Oper, Ballett, Schauspiel und Staatskappelle nach erfolgtem Wiederaufbau (ab 1977) in die Semperoper zurĂŒck.

Live aus der Semperoper - The Lehar Gala from Dresden
*** New Product *** *** Europe Zone *** *** Europe Zone ***

Was zieh ich an?

Wer heutzutage (vielleicht zum ersten Mal) eine Oper besuchen will, stellt sich nicht nur die Frage nach dem „Was schau ich mir an“ (dazu weiter unten mehr), sondern auch „Was ziehe ich an?“. Hier ist es vor allem wichtig, dass Sie sich wohlfĂŒhlen. Mit einem Besuch in der Oper ist auch immer eine festliche AtmosphĂ€re verbunden, darauf sollten Sie bei der Wahl Ihrer Garderobe achten.

Veranstaltungen

Der Veranstaltungsplan der Semperoper ist prall gefĂŒllt mit BallettvorfĂŒhrungen, Konzerten der Staatskappelle, TheaterstĂŒcken und natĂŒrlich Opern. Alle StĂŒcke aufzuzĂ€hlen wĂ€re zu viel, aber AuffĂŒhrungen wie Der Nussknacker, Schwanensee, Otello, Die Zauberflöte, Faust, Lohengrin und die Konzerte der Dresdner Staatskapelle dĂŒrfen nicht unerwĂ€hnt bleiben. Wer vor der AuffĂŒhrung hinter die Kulissen blicken möchte, kann an einer WerksfĂŒhrung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn teilnehmen, dies ist jedoch nicht bei allen StĂŒcken möglich.

Der Semperopernball

Einmal im Jahr schmĂŒckt sich die Oper ganz besonders heraus, dann ist es Zeit fĂŒr den glanzvollen Semperopernball. Prominenz aus Dresden, Deutschland und der ganzen Welt sowie tausende Menschen auf dem Theaterplatz geben dieser Veranstaltung jedes Jahr aufs Neue ein unvergleichbares Ambiente, in dessen Zauber sich die ganze Dresdner Altstadt um den Theaterplatz hĂŒllt. Traditionell wird in diesem Rahmen der Dresdner St. Georgs Orden an Menschen verliehen, die sich um Deutschland, die neuen BundeslĂ€nder und Sachsen verdient gemacht haben. Bisherige PreistrĂ€ger waren unter anderen Rolf Hoppe, Christian Wulff, Naomi Campell, Silvia von Schweden und Kurt Biedenkopf.

FĂŒhrungen und Preise

Wer nur mal einen Blick ins Innere des Prachtbaus werfen möchte, kann im Rahmen einer FĂŒhrung (auch zu unterschiedlichen Tageszeiten) viel Wissenswertes ĂŒber die Semperoper erfahren. Hier sei auf jeden Fall zu erwĂ€hnen, dass die Semperoper auch ein Ausflugsziel mit Kindern ist, da auch KinderfĂŒhrungen angeboten werden.

Die Kosten fĂŒr eine FĂŒhrung belaufen sich auf 11 € fĂŒr Erwachsene und 7 € fĂŒr Kinder, Karten können online oder auf der Schinkelwache erworben werden.

Übrigens werden auch FĂŒhrungen angeboten, die direkt mit einem Stadtrundgang verbunden sind. Bild- und Tonaufnahmen sowie das Mitbringen von Speisen und GetrĂ€nken sind/ist nicht gestattet.

Eine vor­he­ri­ge An­mel­dung ist er­for­der­lich. Ti­ckets und In­for­ma­tio­nen unter T 0351 4911705 oder bestellung@​semperoper.​de

Semperoper bei Nacht

Anfahrt

Bild1: Broadmark / pixabay.com / Public Domain
Bild2: SeelenGuru / pixabay.com / Public Domain

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

Buchtipp: Sachsen ist mit Schlössern, Burgen und HerrenhĂ€usern reich gesegnet. Die Herrensitze kĂŒnden vom Reichtum des Landes, von namhaften Adelsfamilien und großartigen KunstschĂ€tzen. Die schönsten Schlösser und Burgen Sachsens werden in diesem Buch vorgestellt. Jahrhundertealte Burgen, elegante Barockschlösser und zauberhafte GĂ€rten und Parkanlagen laden zu einer Entdeckungsreise durch Vergangenheit und Gegenwart der sĂ€chsischen Kulturlandschaft ein.
Bestellung ĂŒber Amazon
Über DresdenAusflug 98 Artikel

Mein Name ist Andreas Fiedler und ich bin in der Region Dresden zu Hause. An den Wochenenden bin ich oft unterwegs um Neues zu entdecken. Da ich gut mit der Kamera umgehen kann, erstelle ich mein Bildmaterial selbst.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 Bewertung Ø 4,60von 5)