Blaues Wunder Dresden
Ausflugsziele Dresden

Blaue Wunder in Dresden

Eine der bekanntesten BrĂŒcken ĂŒber die Elbe ist die LoschwitzbrĂŒcke, im Volksmund als „Blaues Wunder“ bekannt. Es verbindet die Stadtteile Blasewitz und Loschwitz. Das Blaue Wunder stammt aus dem Dresden der Jahrhundertwende, das unter anderem [WEITER LESEN]

Museum Festung Dresden Eingang
Ausflugsziele Dresden

Museum Festung Dresden

Das Museum Festung Dresden, auch bekannt als Dresdner Kasematten, ist ein Museum im erhaltenen Teil der Dresdner Befestigungsanlagen direkt an der Elbe. Was gibt es in der Festung zu sehen? Unter der BrĂŒhlschen Terrasse verbirgt sich ein unvergessliches Erlebnis. [WEITER LESEN]

GlÀserne Frau
Ausflugsziele Dresden

Hygienemuseum Dresden

Das 1912 vom Dresdner Industriellen und Hersteller von Odol-Hersteller Karl August Lingner gegrĂŒndete “Deutsche Hygienemuseum” befindet sich am Lingnerplatz in unmittelbarer NĂ€he von Georg-Arnhold-Bad am Rande der Innenstadt. Das MuseumsgebĂ€ude wurde zwischen 1927 und 1930 [WEITER LESEN]

Der Trutzsch Berg in Nickern
Ausflugsziele Dresden

Der Trutzsch Berg in Nickern

Bei Nickern (Ortsteil von Dresden, Stadtbezirk Prohlis, nordwestlich von Lockwitz) liegt ein 200 Meter hoher Berg, mit dem Namen “Der Trutzsch”.  Hier bietet sich dem Betrachter ein schönes Panorama des Dresdner Elbtales. Links kann  man die [WEITER LESEN]