Dresden mit dem Fahrrad erkunden

Die Stadt Dresden umspannt eine FlĂ€che von etwa 330 km2. Innerhalb dieser Grenzen bietet sie einige großartige SehenswĂŒrdigkeiten, die sie alle zusammen zu einer einzigartigen und besonders sehenswerten deutschen Stadt machen. Es gibt so einige Orte, an denen Halt gemacht werden kann, um eine Pause einzulegen, sich kurz die Beine zu vertreten und dabei historische und kulturell interessante Orte zu sehen.

Start an der Frauenkirche

Ein schöner Ort, um mit der Tour zu beginnen, ist in der Altstadt. Es gibt hier mehrere Möglichkeiten, ein Fahrrad auszuleihen. Unbedingt sehenswert ist in der Altstadt die Frauenkirche. Sie ist eine evangelisch-lutherische Barock-Kirche und liegt am Neumarkt. Gebaut wurde sie von 1726 bis 1743, wurde im Krieg fast ganz zerstört und nach der Wende durch Spenden, u. a. aus den USA, wiederaufgebaut. 2005 stand sie dann wieder in ihrer vollen Schönheit und ist heute ein Wahrzeichen von Dresden.

Elberadweg und Meißen

Bei der Frauenkirche gibt es den Green Bike Fahrradverleih Dresden, der nach eigener Aussage nur ca. 100 Meter vom Elberadweg entfernt liegt. Der Elberadweg erlaubt eine besonders schöne Route an der Elbe entlang. Auf dem Damm an der Elbe gibt es die Möglichkeit, nicht nur Dresden zu sehen, sondern auch weiter nach Meißen zu fahren – die Stadt, die fĂŒr das weltbekannte Porzellan berĂŒhmt geworden ist.

Halt am Palais im Großen Garten

Das Sommerpalais, auch Palais im Großen Garten genannt, liegt am Rand der Innenstadt und mitten in einer wunderschönen grĂŒnen Parkanlage – dem barocken Großen Garten. Neben dem Lustschloss befinden sich hier 5 KavalierhĂ€uschen, die noch erhalten sind, und ein prachtvoller Teich, der vor allem an Sommertagen eine besonders schöne Umgebung fĂŒr eine Radtour bietet.

GlÀserne VW-Manufaktur

Die 2002 in Betrieb genommene GlĂ€serne VW-Manufaktur bietet einen Kontrast zur barocken Innenstadt Dresdens. Der moderne Bau liegt am Rand des Großen Gartens beim Straßburger Platz. In der NĂ€he befindet sich der Botanische Garten, der ebenfalls sehenswert ist. Durch die Manufaktur werden FĂŒhrungen in mehreren Sprachen angeboten, darunter Englisch, Tschechisch und Polnisch. Bei der FĂŒhrung wird auch die Architektur des GebĂ€udes besprochen.

Theaterplatz mit Semperoper / Zwinger / Residenzschloss und andere SehenswĂŒrdigkeiten

Es gibt noch eine ganze Reihe anderer Orte, bei denen auf einer Radtour ein Halt eingelegt werden kann. Dazu zĂ€hlen die WaldschlösschenbrĂŒcke, die einen Blick auf die Elbschlösser erlaubt, die Molkerei der GebrĂŒder Pfund, das Barockviertel, der weltberĂŒhmte Canaletto-Blick, das Japanische Palais sowie natĂŒrlich der Theaterplatz, auf dem sich die Semperoper befindet, der Zwinger und das Residenzschloss. Sie können in dieser Reihenfolge nach der Frauenkirche, dem Palais im Großen Garten und der GlĂ€sernen Manufaktur besucht werden. Im Ganzen dauert diese Strecke etwa 2 bis 3 Stunden.

Vorbereitung auf eine Radtour durch Dresden

Vor dem Start sollte auf die körperliche Fitness aller Teilnehmer geachtet werden. Falls es sehr heiß ist, sollten immer wieder Stopps eingelegt werden, um sich auszuruhen und etwas zu trinken. Ausreichend Wasser sollte auf der Tour dabei sein und genug Proviant. Außerdem ist es wichtig, ein Fahrradreparaturset dabei zu haben, das ĂŒblicherweise vom Fahrradverleih zur VerfĂŒgung gestellt wird. Am besten ist es, eine Radtour zu buchen, um so durch die Stadt gefĂŒhrt zu werden und zu wissen, wo am besten Pausen eingelegt werden können. Verschiedene Informationszentren und auch der Fahrradverleih bieten auch oft Auskunft ĂŒber die besten Routen und helfen bei Fragen zu RastplĂ€tzen.

Planen ist also wichtig. So machen es auch die Profis. Die Tennisspielerin Angelique Kerber rĂ€t vor jedem Training gut zu planen. Das ist auch fĂŒr andere sportliche AktivitĂ€ten wichtig, wie eben eine Radtour – vor allem, wenn man die Route nicht gut kennt. Kerber möchte ihre Energie auf diese Art effektiv nutzen und nicht mit Planung verschwenden. Das kann sie auch gut brauchen, denn sie liegt bei den Australian Open 2019 in den Sportwetten beim Anbieter Betway nur an zweiter Stelle nach Serena Williams. Auch ist es fĂŒr Kerber wichtig, Spaß dabei zu haben. Wenn es zu anstrengend ist, lohnt sich das nicht. Lieber die Strecke zu kurz gestalten als mĂŒde und erschöpft anzukommen, ohne die Route wirklich genießen zu können.

Eine Radtour durch Dresden kann sehr schön sein. Durch ruhige Straßen und schöne GĂ€rten oder am Wasser entlang lohnt sich ein Ausflug auf dem Fahrrad durch die Stadt allemal.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (22 Bewertung Ø 4,73von 5)