Burg Hohnstein mit Blick √ľber die Sandsteinfelsen

Ausflug zur Burg Hohnstein

Burg Hohnstein in unmittelbarer Nähe zum Nationalpark Sächsische Schweiz


Geschichte

1353 erstmals erw√§hnt, ist die Burg Hohenstein mit ihren mittlerweile √ľber 660 Jahren immernoch eine Sch√∂nheit, die den Zauber einer mittelalterlichen Burganlage schon von weitem auf den Besucher wirken l√§sst. In ihrer langen Geschichte beherbergte sie unter anderem Mitglieder des Kurf√ľrstentums Sachsen, die Wettiner und die Sch√∂nburger (beides Adelsgeschlechter). Doch sie war nicht nur Behausung, sondern auch Gericht, Gef√§ngnis und kurf√ľrstliches Amt.

Männerkorrektionsanstalt

Die Burg diente nach Aufl√∂sung des kurf√ľrstlichen Amtssitzes u. a. als M√§nnerkorrektionsanstalt (Besserungsanstalt f√ľr M√§nner) und sp√§ter als Jugendgef√§ngnis (ab 1919). Anschlie√üend diente sie als gr√∂√üte Jugendherberge in Deutschland mit 800 √úbernachtungspl√§tzen. Zwischen den Jahren als Jugendherberge wurde sie in den 1930er Jahren als Konzentrationslager Hohnstein und als Kriegsgefangenenlager bekannt.

Ferien auf der Burg

Heute ist die oberhalb des Polenztal gelegene, auf Sandstein gebaute Burg eine Ferienst√§tte mit √úbernachtungsm√∂glichkeit und Museum. 16 rekonstruierte Zimmer, ausgestattet mit Dusche, WC, TV und Telefon k√∂nnen genutzt werden. Au√üderdem gibt es eine Sonnenterrasse, einen Seminarraum, eine Sauna sowie ein reichhaltiges Fr√ľhst√ľcks- und Abendbuffet. Gro√üe Feiern wir Hochzeiten, Geburtstage oder Tagungen k√∂nnen auf der Burg ausgerichtet werden.

Museum & Eintrittspreise

Im Burgmuseum erfahren Sie alles √ľber die Geschichte der Burg. Auch und gerade f√ľr Kinder ist die Geschichte der Burganlage verst√§ndlich und mit Exponaten hinterlegt ausgestellt. Ab April 2017 kann das Museum wieder t√§glich von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden, die Eintrittspreise belaufen sich auf 3 ‚ā¨ (Erwachsener) bzw. 2 ‚ā¨ (erm√§√üigt). Die Familienkarte kostet 7,50 ‚ā¨,

Eintrittspreise Burg Hohnstein Sachsen

Hohnstein

Wanderkarte Hohnstein

Umfasst das Gebiet der Vorderen Sächsischen Schweiz mit den Orten Hohnstein, Stadt Wehlen, Kurort Rathen, Königstein und Kurort Gohrisch. Weiterhin sind dargestellt der Brand, die Bastei, die Festung Königstein, der Pfaffenstein, der Gohrisch, der Papststein, der Lilienstein, das Labyrinth, der Rauenstein, Großer und Kleiner Bärenstein.

√úber Amazon bestellen

 

Bilder

Anfahrt

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f√ľr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



Weitere Beiträge auf dresdenausflug.de

Friedensturm Weinböhla Treppe

Ausflug zum Friedensturm in Weinböhla

Nur ca. 22 km von Dresden entfernt liegt die wundersch√∂ne Gartenstadt Weinb√∂hla, die sich seit 2002 sogar staatlich anerkannter Erholungsort nennen darf. S√ľd√∂stlich des ehemaligen Parks Burggrafenhain (um die Jahrhundertwende angelegt) erstreckt sich auf einer [WEITER LESEN]

Postkarte Leipzig Dresdner Bahn

Deutsche Ferneisenbahn Dresden Leipzig

Vielleicht haben Sie schon einmal das Dampflocktreffen in Dresden besucht und wollen es jetzt doch genauer wissen, wie das damals mit dem ersten Fernzug zwischen Dresden und Leipzig war. Dann lesen Sie den nachfolgenden Artikel. [WEITER LESEN]

Ferienwohnung Dresden

Ferienwohnung in Dresden Lockwitz

Warum nicht einmal Urlaub in Dresden-Lockwitz machen? Wer dem hecktischen Alltag mal entfliehen möchte aber trotzdem sehr nah am gesellschaftlichen Leben und der Natur sein [WEITER LESEN]

stadtfest dresden

Dresdner Stadtfest 2013

Inhaltsverzeichnis1 Traumhaftes Wetter beim Stadtfest Dresden2 Dresdner Philharmonie vor 20.000 Zuh√∂rern3 Gute Organisation – Gute Ums√§tze4 Glasflaschenverbot war richtige Entscheidung5 Eindr√ľcke vom Stadtfest Traumhaftes Wetter beim Stadtfest Dresden Bei traumhaften aber tendenziell doch etwas zu [WEITER LESEN]