St. Markus Kirche in Dresden Pieschen

St. Markus Kirche in Dresden Pieschen

Die altehrwürdige Markuskirche (auch St.-Markus-Kirche genannt) in Dresden Pieschen ist zwischen Osterbergstraße, Torgauer Straße und Bürgerstraße zu finden. Ihren Namen verdankt sie dem Evangelisten Markus. 900 Personen haben im imposanten Backsteinbau Platz, der 45 m hohe Turm ist bereits von weiten sichtbar. Die Mitglieder der Laurentius-Kirchgemeinde haben im Dezember 2017 den langjährigen Pfarrer Michael Rentsch nach 16 Dienstjahren feierlich in den Ruhestand verabschiedet, Thomas Markert hat nun seine Aufgabe übernommen.

Geschichte der St. Markus Kirche

1884 wurde Pieschen wegen der steigenden Bevölkerungszahl aus dem Kirchenspiel Kaditz ausgepfarrt und bildete daraufhin eine eigene Pfarrei. Der Architekt Christian Schramm baute 1886 bis 1888 im Stil der Neogotik die Markuskirche in Pieschen. Sprengbomben beschädigten das evangelische Gotteshaus in den Bombennächten im Februar 1945 erheblich, eine Nutzung konnte dennoch weiterhin stattfinden. Der bekannte Kunstmaler Helmar Helas aus Dresden ersetzte die zerstörten Kirchenfenster durch eigene Gestaltungen. Eine Reparatur der Turmhauben, Statuen und des Daches erfolgte ebenfalls bis schließlich in den 1960er Jahren das Kircheninnere umfassend renoviert werden konnte. Die Instandsetzung und Renovierung der Außenfassade begann im Jahre 1978. Die Kegelladenorgel, welche auf den Ursprungszustand von 1888 zurückgebaut werden konnte ist heute eine Rarität. Die Markuskirche gehört seit 1999 zur Evangelisch-Lutherischen Laurentiusgemeinde zu deren Gemeinde noch 3 weitere Kirchen (Apostelkirche, Emmauskirche, Weinbergkirche) zugehörig sind.

[asa2 tpl=”Book”]B072MSPH96[/asa2]

Kirchen Veranstaltungen

Der Gottesdienst findet in der Regel jeden 2. Sonntag in der Markuskirche statt. Außerdem gibt es die Kleine Kinderkirche, ein Gottesdienst speziell für Kinder und Eltern. Die Laurentiusgemeinde hat einen eigenen Veranstaltungskalender, in dem sie über Konzerte, Gottesdienste und Kulturveranstaltungen in ihren Kirchen und Gemeindehäusern informiert. Übrigens gibt die Gemeinde auch quartalsweise eine Zeitschrift heraus, die im Internet frei verfügbar ist und kostenlos heruntergeladen werden kann.

Bilder Kirche Aussen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.