Spaziergang im Park von Schloss Pillnitz

Teich BĂ€ume Pavillon Schloss Pillnitz

Wer auf der Suche nach einem Ausflugsziel ist, sollte unbedingt das nur 15km zum Dresdner Zentrum entfernte Schloss Pillnitz besuchen. Seit 680 Jahren prĂ€gt es die Landschaft an der Elbe und ist Dank stetiger Restaurierung und Instandhaltung ein absolutes SchmuckstĂŒck. Wo in der Zeit des Barocks rauschende Feste und andere ĂŒbliche Lustbarkeiten gefeiert wurden, ist heute einer der atemberaubendsten SchlossgĂ€rten zu bewundern. Der Gartenbau gehört seit Jahrhunderten zu Pillnitz wie die Elbe zu Dresden.

Schlossgarten

Im großzĂŒgig angelegtem Schlossgarten können sich Besucher nicht nur an bunten Pflanzenarrangements Barockgarten mit Brunnen erfreuen, sondern bei einem Spaziergang durch den Park historische Palais und das ein oder andere Eichhörnchen entdecken. Doch war da nicht was? Irgendwas mit Kamelie oder so?

Kamelie

Richtig, es handelt sich um die 230 Jahre alte Kamelie mit einer stattlichen GrĂ¶ĂŸe von 8,60m und Durchmesser von fast 11 m. Im Jahre 1801 wurde das damals sicher noch sehr zarte PflĂ€nzchen vom HofgĂ€rtner Terscheck an dieser Stelle eingepflanzt und hat nicht nur alle Wetterkapriolen ĂŒberlebt, sondern auch zwei Weltkriege. Seit 1992 befindet sie sich in einem neuen fahrbaren Schutzhaus, welches von der Temperatur, Beschattung, BelĂŒftung und Luftfeuchte regelt. WĂ€hrend der BlĂŒtezeit (Mitte Februar bis Mitte April) ist es tĂ€glich von 10-15 Uhr geöffnet.

Garten

Als Ausflugsziel ist Schloss Pillnitz deshalb so attraktiv, weil nicht nur Garten- und Botanikfreunde auf ihre Kosten kommen, sondern vor allem auch Liebhaber der Renaissance. Das Barockschloss verzaubert mit seiner imposanten Architektur – von außen wie von innen. In der Alten Wache wurde ein Besucherzentrum eingerichtet, es ist außerdem der Ausgangspunkt fĂŒr alle FĂŒhrungen. Im Erdgeschoss es Schlosses sind unter anderem ein Laden mit Keramikverkauf und ein Antiquariat mit tausenden BĂŒchern und Zeichnungen untergebracht.

Übrigens gibt es auf dem GelĂ€nde des Schlosses mehrere historische GebĂ€ude in denen Ferienwohnungen eingerichtet sind!

Bilder

Anfahrt

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

Buchtipp: Sachsen ist mit Schlössern, Burgen und HerrenhĂ€usern reich gesegnet. Die Herrensitze kĂŒnden vom Reichtum des Landes, von namhaften Adelsfamilien und großartigen KunstschĂ€tzen. Die schönsten Schlösser und Burgen Sachsens werden in diesem Buch vorgestellt. Jahrhundertealte Burgen, elegante Barockschlösser und zauberhafte GĂ€rten und Parkanlagen laden zu einer Entdeckungsreise durch Vergangenheit und Gegenwart der sĂ€chsischen Kulturlandschaft ein.
Bestellung ĂŒber Amazon
Über DresdenAusflug 97 Artikel
Mein Name ist Andreas Fiedler und ich bin in der Region Dresden zu Hause. An den Wochenenden bin ich oft unterwegs um Neues zu entdecken. Da ich gut mit der Kamera umgehen kann, erstelle ich mein Bildmaterial selbst.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertung Ø 5,00von 5)