Illusionen Ausstellung Schloss Augustusburg

Gewicht heben Illusion

Vom 5. Oktober 2019 bis 21. Februar 2021 zeigt die Sonderausstellung “Ausgetrickst – Die spektakuläre Illusionen-Ausstellung”auf der Augustusburg die Anfänge der Wahrnehmungsforschung mit bewegten Bildern und Kaleidoskopen mit innovativen Techniken aus der Augumented- und Virtuellen Realität. In der Ausstellung begehen Sie Spiegelräume, schiefe Räume und anamorphotische Installationen.

Was kann man in der Sonderausstellung sehen?

Alles, was Sie sehen, ist irrefĂĽhrend! Sie können sich nicht auf Ihre Augen verlassen – oder auf Ihr Gehirn. Die Grenzen zwischen Illusion und Realität, Spiel und Realität sind durchlässiger als je zuvor. Sie ziehen in computergenerierte virtuelle Räume, in denen Sie weiĂźe Kaninchen treffen oder im obersten Geschoss eines New Yorker Skyscrapers die Nase in die Luft stecken kannst.

Optische Täuschung
Optische Täuschung

Wer steckt hinter den Kunstwerken in “Ausgetrickst”?

Ausgetrickst!” Präsentiert Gemälde des mexikanischen KĂĽnstlers Yunuen Esparza, die nur in dieser Ausstellung zu sehen sind und die Sie mit einer Anwendung auf Ihrem Smartphone zum Leben erwecken können.

Aus der Dunkelheit scheint für Sie eine magische 3D-Welt in Schwarzlicht. Sie können das perfekte Bild auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufnehmen, das sich aus Ihren Sehgewohnheiten, Ihrer Denkstruktur und der evolutionären Entwicklung unseres Gehirns ergibt. Viele optische Täuschungen wurden von Wissenschaftlern, Forschern und Künstlern gefunden, erforscht und vertreten.

Interessantes ĂĽber Yunuen Esparza

Yunuen Esparza ist ein unglaublicher zeitgenössischer Künstler. Yunuen stammt ursprünglich aus Mexiko-City und schafft eine Kunst, die mit den Wahrnehmungen des Traditionellen und Weltlichen spielt und Augmented Reality verwendet, um ihre Botschaft zu ergänzen. Darüber hinaus haben seine Illustrationen einen Hauch von Ironie und Spaß.

Yunuen Esparzas Kunst ist voller Kontraste, aber es liegt daran, dass das Schöne neben dem Hässlichen ist, wie in Mexiko. Für Yunuen ist Mexico eine Inspiration. Esparza ist eine mexikanische Grafikdesignerin, Malerin und Künstlerin, deren Kunst dem Alltag nahe kommt, wo es möglich ist, eine Vielzahl persönlicher, ästhetischer und kultureller Referenzen zu sehen, die die Vielfalt ihres persönlichen Lebens und zeitgenössischer sozialer Themen widerspiegeln.

Einfache Dinge, alltägliche Dinge ist das, was der Betrachter in dieser Kunst sehen wird. Esparzas zeitgenössische Kunst wurde in bedeutenden Museen ausgestellt, darunter im Soumaya Museum, im MUNAL National Art Museum, im Nationalen Zentrum für Kunst und in der CDMX Metro. Es wurde international in New York, Wien, Madrid, Malaga, Montreal, der Stadt Bari in Italien und in San Diego präsentiert.

3D Raum

3D Raum

Worum geht es in der Ausstellung?

Die Ausstellung konzentriert sich auf die Funktionsweise des Auges, die Gesetze der Optik und die Verbindung unserer Sinne im Gehirn. Sie sehen eine Welt der Bilder, in der nichts so ist, wie es scheint. Aber Sie können jede der optischen Täuschungen mit Ihren eigenen Augen sehen, sie mit Ihrem eigenen Körper erleben und sie mit Ihrem eigenen Verstand verstehen.

“Ausgetrickst!” Ist eine Ausstellung, die das Extravagante mit dem Informativen, das Erstaunliche mit dem Informativen und das Interaktive mit dem Comic verbindet. Es spricht Jung und Alt an und ist aktiv – ob in interaktiven Stationen oder während einer der Veranstaltungen im UnterstĂĽtzungsprogramm.

Illusion am Strand
Illusion am Strand

Das Zusammenspiel von Augmented-Reality und Kunst

Mit der Augmented-Reality-Technologie ist es heute möglich, die Grenzen des statischen Bildes zu überwinden, das in den künstlerischen Stücken verborgene dynamische und kommunikative Leben zu entdecken und so eine neue Ästhetik zu erreichen. Esparzas Arbeit ergibt sich aus der Erforschung der Ausdrucksmöglichkeiten der Technologie bei der Schaffung eines Bildes, das uns immer wieder mit seiner extremen Vitalität in Erstaunen versetzt.

Ă–ffnungszeiten

5. Oktober 2019 bis
21. Februar 2021

April bis Oktober
täglich 9:30 bis 18:00 Uhr

November bis März
täglich 10:00-17:00 Uhr

Abweichende Ă–ffnungszeiten:

07.12. + 24.12. geschlossen
30.12. geöffnet
31.12. bis 14 Uhr geöffnet
01.01. ab 11 Uhr geöffnet
09.01. geschlossen

Eintrittspreise

Tickettyp“Ausgetrickst!”Schlossticket3
Erwachsene8,00 €18,00 €
ermäßigt16,00 €14,00 €
Familienkarte221,00 €48,00 €
Kinder bis 6 Jahrefreifrei

1 Ermäßigungen erhalten Schüler (Grundschule bis Gym.), Studenten, Azubis, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte ab GdB 60 %
2 Familienkarten gelten fĂĽr Eltern bzw. GroĂźeltern mit eigenen schulpflichtigen Kindern bzw. Enkeln.
3 Das Schlossticket gilt für alle Museen inkl. „Ausgetrickst!“ und ist ebenfalls ein Tagesticket.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen HygieneschutzmaĂźnahmen einige Spiel- und Hands-on- sowie Touchbereiche nicht zugänglich sind. Dazu zählen auch die Stationen mit VR-Brillen in “Ausgetrickst!”.

Wo ist die Ausstellung im Schloss Augustusburg?