Die Mitte und der Mittelpunkt von Sachsen

Schild Mittelpunkt Sachsen

Was in einigen Veröffentlichungen nicht so richtig herĂŒber kommt ist, dass es einen Unterschied zwischen dem Mittelpunkt von Sachsen und der Mitte von Sachsen gibt. Im folgenden Beitrag werden wir die 2 Punkte einmal genau beschreiben.

Der Mittelpunkt von Sachsen

Der geografische Mittelpunkt des Freistaates Sachsen befindet sich im Tharandter Wald (TÀnnichtgrund, Gemarkung Grillenburg von Kurort Hartha). Die Stele die den Mittelpunkt markiert, steht vor dem Diebskammer-Felsen am Colmnitzbach.

Die Mitte von Sachsen

Die Mitte von Sachsen wurde physikalisch berechnet. Sie befindet sich am Hirschfelder Weg im Nossener Ortsteil Deutschenbora. Er wurde 2009 vom Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN) unter Zuhilfenahme von etwa 60.000 geographischen Punkten der Landesgrenze ermittelt.

111 Orte in Sachsen die man gesehen haben muss: ReisefĂŒhrer

Broschiertes BuchFĂŒr Berliner beginnt Sachsen sĂŒdlich von Potsdam, fĂŒr DĂŒsseldorfer liegt es östlich von Hannover, und fĂŒr Bayern leben im Norden ohnehin nur Preußen. Dieses Buch soll allen Berlinern, DĂŒsseldorfern und Bayern dieser Welt zeigen, dass das den Sachsen ĂŒberhaupt nicht "anficht". Denn der Freistaat ist ein modernes Bundesland voller atemberaubender Landschaften, wegweisender Innovatioovationen und kultureller Glanzlichter.
111 Orte in Sachsen: ein Erlebnisbuch fĂŒr die SĂ€chsin und den Sachsen selbst und natĂŒrlich fĂŒr ihre GĂ€ste aus Niedersachsen, Angelsachsen und sogar aus Basel, Berlin und Bayern.

Über DresdenAusflug 89 Artikel
Mein Name ist Andreas Fiedler und ich bin in der Region Dresden zu Hause. An den Wochenenden bin ich oft unterwegs um Neues zu entdecken. Da ich gut mit der Kamera umgehen kann, erstelle ich mein Bildmaterial selbst.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertung Ø 5,00von 5)