Jagdschloss Grillenburg im Winter

Außenansicht Jagdschloss Grillenburg mit BĂ€umen und BĂ€nken

Wo steht das Jagdschloss?

Das Jagdschloss Grillenburg steht, wie der Name schon sagt, in Grillenburg, einem Ortsteil vom Kurort Hartha im Tharandter Wald. Das Schloss wird auch als Biedermeierjagdschloss oder NeorenaissancegĂ€stehaus bezeichnet. Das Haus ist eine ehemalige Schösserei mit Schlossteich und PöppelmannbrĂŒcke.


(Anmerkung: Das Wort Schösserei haben wir von Wikipedia. Leider können wir nicht erklĂ€ren was genau eine Schösserei ist. Wer es weiß, darf den Beitrag gern kommentieren.)

Zur Geschichte

KurfĂŒrst Friedrich August von Sachsen entdeckte Mitte des 16. Jahrhunderts seine Leidenschaft fĂŒr die Jagd. Daraufhin wurde eine kurfĂŒrstliche Jagdanlage errichtet, die aus einem FĂŒrstenhaus, JĂ€gerei, Schösserei und Stallungen fĂŒr die Pferde bestand. Die Fertigstellung war im Jahre 1554. 1936 baute man das Jagdschloss in den SĂ€chsischen JĂ€gerhof um.

1939 bis 1945 wurde das Schloss vom sĂ€chsischen Reichsstatthalter, MinisterprĂ€sidenten und LandesjĂ€germeister Martin Mutschmann genutzt, weshalb die Grillenburger heute noch das Schloss “Mutschmannvilla” nennen. Unter dem Wohnhaus ließ Martin Mutschmann auch einen Bunker anlegen. Dieser wurde 1960/61 saniert und modernisiert (Mutschmannbunker).

Bei der Expo Real 2015 (grĂ¶ĂŸte Fachmesse fĂŒr Immobilien und Investitionen in Europa) wurden JĂ€gerhaus und Jagdschloss vom Freistaat Sachsen zum Verkauf angeboten.

Ausflugsziel mit Gondelfahrt

Zugang zum Schloss bekommt man ĂŒber die 1730 vom Baumeister Pöppelmann erbaute SandsteinbrĂŒcke und im SĂŒdwesten durch das “Colmnitzer Tor”. Insgesamt umfasst das GelĂ€nde vom Schloss Grillenburg 20.002 Quadratmeter.

Das Schloss Grillenburg kann derzeit von innen nicht besichtigt werden.

Umgeben wird die Anlage von Teichen. Auf einem Teich kann man, gegen ein kleines Endgeld, in den Sommermonaten Boote und auch Gondeln ausleihen.

Auch wenn man keinen Zutritt hat, ist die Anlage sehenswert und fĂŒr einen Familienausflug gut geeignet. Tipp: In den WĂ€ldern von Grillenburg gibt es auch sehr viele Pilze.

Bilder vom Jagdschloss

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag fĂŒr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



Weitere BeitrÀge auf dresdenausflug.de

Dresden FĂŒhrungen

FĂŒhrungen in Dresden mit Antje Falk

Inhaltsverzeichnis1 FĂŒhrungen in Dresden mit Antje Falk2 StadtfĂŒhrungen mit Dresden Culture3 Touren in der Umgebung4 Reiseleitung, Reisebegleitung, ReisefĂŒhrer5 Übersicht der möglichen FĂŒhrungen mit Antje Falk FĂŒhrungen in Dresden mit Antje Falk Antje Falk (Kunsthistorikerin und [WEITER LESEN]

Immobilien in Dresden

Immobilien in Dresden – eine lohnenswerte Investition?

Sachsens Landeshauptstadt gehört nicht nur zu den attraktivsten Metropolen in den neuen BundeslÀndern, sondern in ganz Deutschland. Umso interessanter ist ein Blick auf den Immobilienmarkt: Zahlt sich in Elbflorenz eine Investition in das viel zitierte [WEITER LESEN]

Tag der Sachsen 2014

ResĂŒmee Tag der Sachsen

Mit dem Tag der Sachsen, feiert der Freistaat seine Kultur, seine Geschichte und seine Vielfalt! Inhaltsverzeichnis1 Was ist der Tag der Sachsen?2 Seit wann gibt es das Volkfest?3 Tag der Sachsen 2014 in Großenhain4 Tag [WEITER LESEN]

Karl-Heinz Beck Vernissage in Freiberg 13

Karl Heinz Beck Vernissage in Freiberg

Inhaltsverzeichnis1 Vernissage in der Freiberger Nikolaikirche2 Eröffnung durch Freiberger BĂŒrgermeister3 Geschichtliches zu Freiberg4 Biografie Karl-Heinz Beck5 Bilder von der Vernissage Vernissage in der Freiberger Nikolaikirche Unter dem Motto “Lebensfreude pur”, wie es die “Freie Presse” [WEITER LESEN]