Langer Tag der StadtNatur in Dresden

Lange Tag der StadtNatur in Dresden

Der “Lange Tag der StadtNatur”  wurde von der Stiftung Naturschutz Berlin im Jahr 2007 ins Leben gerufen. Das Ziel war (und ist heute noch) mit vielen verschiedenen Veranstaltungen Menschen fĂĽr die Schönheit und Erlebniswert der StadtNatur zu sensibilisieren.


Auch in Dresden sind begrünte städtische Freiflächen von besonderer Wichtigkeit für die Lebensqualität, Gesundheit und Freizeitaktivitäten der Einwohner sowie der Gäste.

Nicht nur die einmalige Flusslandschaft der Elbe mit ihren Wiesen und Hängen, die Dresdner Heide oder die vielen Schutzgebiete im Umland beeinflussen das Stadtklima positiv auch urbane Brachen, Parks und bepflanzte Wege unterstützen wichtige Ökosysteme wie die CO2-Aufnahme, Feinstaubabsorption oder die Abkühlung der Umgebungstemperatur während sommerlicher Hitzeperioden.

Immer öfters sind diese wertvollen Flächen aber durch den steigendem Nutzungsdruck von Bebauung, Versiegelung oder ĂĽbertriebenem Beschnitt bedroht. Mit einem vielfältigen Angebot aus Mitmach-Aktionen, AusflĂĽgen, FĂĽhrungen und Ausstellungen möchte das Event “Langer Tag der Stadtnatur” dazu anregen, den Lebensraum fĂĽr die vielfältige Flora und Fauna Dresdens zu bewahren.

Angesichts der schwindenden Artenvielfalt im Umland sind Städte oft Zentren der Biodiversität geworden. Intensive Landwirtschaft, die Nutzung von Pestiziden, Herbiziden und Fungiziden sowie fehlende Strukturen vernichten immer mehr Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Im Gegensatz dazu werden Städte immer grüner und bieten vielen Tieren und Pflanzen letzte Nischen und Rückzugsmöglichkeiten.

In Dresden gab es den ersten “Lange Tag der StadtNatur” im Jahr 2015.

Die Begeisterung lokaler Umweltakteure war so groß, dass das Event in den Folgejahren fester Bestandteil des Dresdner Eventkalenders wurde. Das Event fand 2019 (4. und 5. Mai) schon das fünfte Mal statt.  Der “Lange Tag der StadtNatur” sensibilisiert Einwohner und Gäste, für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen und der biologischen Vielfalt. Außerdem werden Anregungen für das eigene Handeln im Umgang mit Natur und Umwelt gegeben.

Der BUND Dresden hat die Organisation in die Hand genommen aber jeder kann sich in das Programm einbringen. Die Vernetzung mit relevanten Akteuren des Dresdner Natur- und Umweltschutzes (hierzu zählen Vereine, Verbände, Bürgerinitiativen aber auch Privatpersonen sowie Partner aus Politik und Wirtschaft) verspricht ein interessantes, spannendes und kostenfreies Programm für alle Dresdner/innen und seine Gäste.

Der nächste “Langer Tag der StadtNatur” ist im Mai 2020

Mehr Informationen: https://www.bund-dresden.de/aktivitaeten/langer-tag-der-stadtnatur/

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag fĂĽr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



Weitere Beiträge auf dresdenausflug.de

Blaues Wunder Dresden

Blaue Wunder in Dresden

Eine der bekanntesten Brücken über die Elbe ist die Loschwitzbrücke, im Volksmund als „Blaues Wunder“ bekannt. Es verbindet die Stadtteile Blasewitz und Loschwitz. Das Blaue Wunder stammt aus dem Dresden der Jahrhundertwende, das unter anderem [WEITER LESEN]

Weinböhla Wartturm Stufen Steine

Ausflug zum Wartturm in Weinböhla

Inhaltsverzeichnis1 Gartenstadt Weinböhla2 Ausflugsziel Wartturm3 Vorlage für das Logo von Weinböhla Gartenstadt Weinböhla Willkommen in der Gartenstadt Weinböhla, direkt an der Sächsischen Weinstraße! Das beschauliche Weinböhla mit einer Fläche von ca. 19 km² beheimatet ca. [WEITER LESEN]

Schloss Nöthnitz

Ausflug Schloss Nöthnitz

Das Schloss Nöthnitz liegt an der nördlichen Grenze von Bannewitz zu Dresden und ist ein schönes Ausflugsziel für Wanderer und Kulturinteressierte. Inhaltsverzeichnis1 Geschichte vom Schloss Nöthnitz2 Weihnachtsmarkt Schloss Nöthnitz3 Herbstbilder von Schloss Nöthnitz Geschichte vom [WEITER LESEN]

Cafe Central Dresden jetzt Braufactum

Cafe Central Dresden jetzt BraufactuM

Inhaltsverzeichnis1 Cafe Central gibt es nicht mehr2 Cafe Central verschwunden3 BraufactuM Restaurant & Eventlocation4 Ă–ffnungszeiten & Kontakt Cafe Central gibt es nicht mehr Viele kennen das Cafe Central noch, welches sich auf dem Altmarkt neben [WEITER LESEN]