Herz Jesu Kirche Dresden

Herz Jesu Kirche

Geschichte Herz Jesu Kirche Dresden

Die Herz Jesu Kirche Dresden gibt es seit 1903. Die in Anlehnung an die Frühgotik errichtete neogotische Herz Jesu Kirche ist ca. 42 Meter lang und 26 Meter breit. Neben dem 17 Meter hohen Mittelschiff und zwei Seitenschiffen hat die Kirche noch ein Querschiff. Die Lasten aus den Kreuzgewölben werden zwischen Mittelschiff und Seitenschiffen von runden Porphyrsäulen aufgenommen. Diese Säulen werden von realistisch und variationsreich gestalteten Blätterkapitellen und Konsolen geschmückt. An den pfeilergestützten Eckarkaden neben dem Chor oder auch außen an den Eingängen treten in verspielter Form Tierskulpturen (Schnecke, Eule, Eichhörnchen oder auch eine Vogelfamilie) aus dem Blattwerk hervor. Der östlich vor dem Haupteingang angeordnete Glockenturm ist 69 Meter hoch.

>> Download Flyer

Die Fenster der Herz-Jesu-Kirche

Ein besonderer Hingucker der Herz Jesu Kirche sind ihre Fenster, die Dank der künstlerischen Begabung und guten Einfühlungsgabe des Dresdner Grafikers und Bildnismalers Professor Bruno Seener (1893-1952) wieder hergestellt wurden. Die Originalfenster wurden bei dem Luftangriff auf Dresden im Februar 1945 zerstört. In der Beschreibung der Kirche kann man die poetische Metapher “Die Kirche war wie ein kostbarer Ring, der jedoch seinen Edelstein verloren hatte” lesen.

Das Kinderhaus Arche Noah

Etwa 500 Meter von der Herz JEsu Kirche entfernt befindet sich das Kinderhaus Arche Noah. In der Kindertagesstette spielen, toben, beten, essen und trinken 69 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren in altersgemischten Gruppen. Täglich von 7 Uhr bis 17 Uhr werden die Kinder betreut. Im Jahr 1995 übernahm die freie Kirche die Trägerschaft der Kindertagesstätte und ließ anschließend in den Jahren 1998 und 1999 aufwendige Sanierungsarbeiten durchführen.

Weitere Infos findet man unter: www.herz-jesu-dd.de

[asa2]B006ZH8P3Q[/asa2] [asa2]B005KPS7GE[/asa2]

VIDEO

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: povex/youtube.de

BILDER

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.