Tagesausflüge mit der Bahn ab Dresden: Was lohnt sich?

Dresden Hauptbahnhof Bild: Hullbr3ach CC BY-SA 2.5
Dresden Hauptbahnhof Bild: Hullbr3ach CC BY-SA 2.5

Schon gewusst, dass die Fernverbindung Leipzig-Dresden als zweite deutsche Eisenbahnstrecke Bahngeschichte schrieb? Bis heute ist Dresden gut ans Bahnnetz angebunden. Damit unterscheidet sich die Kulturstadt von vielen anderen Regionen Ostdeutschlands. Um die Elbflorenz und ihre Umgebung zu erkunden, braucht man nicht unbedingt ein Auto. Ob in der Gruppe oder auf eigene Faust: Ausflüge mit dem Zug sind in Dresden genauso angenehm wie Busreisen durch die Umgebung. Wenn man die spannendsten Ziele kennt.

Bahnhof Dresden Innenbereich
Bahnhof Dresden Innenbereich / Foto: Jens Maus CC BY-SA 3.0

Vor dem Aufbruch

Zu Zeiten der Corona-Pandemie wollen Ausflüge gut geplant sein. Spontan Züge zu besteigen, ist zwar möglich. Auf einigen Strecken wurde der Fahrplan aber gekürzt, sodass es seltener Verbindungen gibt. Gerade am Wochenende sollten Reisende ihre Tickets vorab reservieren. Dadurch stellen sie sicher, dass die maximale Beförderungszahl der Züge noch nicht erreicht ist. Außerdem bietet die Bahn auf einigen Strecken attraktive Spar-Angebote für Frühbucher. Wohin genau soll es überhaupt gehen? Wer möglichst flexibel bleiben möchte, wählt am besten Tickets mit FlexPreis. Bestens an die Innenstadt angebunden sind beispielsweise die folgenden Ausflugsziele.

Bautzen

Bautzen

Mit über 30 Verbindungen pro Tag ist Bautzen direkt an den Dresdner Hauptbahnhof angebunden. Die jahrhundertelang für ihr Gefängnis berühmte Stadt liegt etwa eine Zug-Stunde vom der Elbflorenz entfernt und ist wegen ihres alten Zentrums immer wieder Besuche wert. Der Ausblick von der Friedensbrücke und das Stadtwahrzeichen, die Michaeliskirche, sind besonders sehenswert.

Bad Schandau

Bad Schandau

Direkt an der Elbe gelegen, gilt Bad Schandau als Touristenort schlechthin. Das Städtchen im Herzen der Sächsischen Schweiz liegt etwas mehr als 30 Kilometer von Dresden entfernt. Innerhalb von 40 Minuten erreichen Bahnreisende von der Elbstadt aus die Ausflugsziele des malerischen Orts. Per Kirnitzschtalbahn gelangt man vor Ort beispielsweise zum Lichtenhainer Wasserfall und anderen Highlights des Naturparks Sächsische Schweiz. In einer nahen Schlucht des Polenztals schmeicheln im Frühjahr die berühmten Märzenbecherwiesen dem Auge.

Freiberg

Freiberg

Binnen 40 Minuten reist man von Dresden an die Flanken des Erzgebirges und kommt in Freiberg an. Die lange für ihren Silberabbau bekannte Stadt war einst von großem Wohlstand geprägt. Bis heute erinnern historische Bauwerke und alte Bergbauanlagen an die reiche Vergangenheit. Über 1200 Denkmäler verschiedenster Größe und Art warten darauf, entdeckt zu werden. Der Freiberger Dom gilt als bedeutendstes Wahrzeichen der Stadt. Aber auch ein Besichtigung des benachbarten Domherrenhofs und des Schlosses Freudenstein dürfen nicht fehlen.

Riesa

Riesa Bild: Wolkenkratzer CC BY-SA 4.0
Riesa Bild: Wolkenkratzer CC BY-SA 4.0

Fast 40 Mal pro Tag legt die Bahn die etwa 40 Zug-Minuten von Dresden nach Riesa zurück. Vor Ort erwartet Besucher der ehemalige Klostergarten, der heutzutage einen Tierpark mit über 50 Tierarten beheimatet. Ein besonderes Flair haben die Aquarien, die in historischen Gemäuern untergebracht sind. Regelmäßige Ausstellungen zum Thema Natur sowie Klostergeschichte gibt es oben drauf.

Leisnig

Leisnig Bild: Lysippos CC BY-SA 3.0
Leisnig Bild: Lysippos CC BY-SA 3.0

Rund zweieinhalb Stunden von Dresden entfernt liegt das malerische Leisnig. Oberhalb der Freiberger Mulde thront hier am nördlichen Stadtrand die etwa 1.000 Jahre alte Burganlage Mildenstein, die für ihre romantische Kapelle, die Rittersäle und den gotischen Dachboden bekannt ist. Besucher erhalten nicht nur eine abwechslungsreiche Präsentation der Bau- und Burggeschichte. In regelmäßigen Abschnitten finden außerdem Burgfeste, Spezial-Führungen und Familientage statt.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 15

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.