Fischfest Moritzburg – Frischer Fisch direkt aus dem Teich

Fischfest Moritzburg

Frischer Fisch aus Moritzburg

Sie genießen es, Ihre Freizeit an den Wochenenden gemeinsam mit Freunden oder mit der Familie zu verbringen und dabei gleichzeitig viel Schönes zu erleben und Neues kennenzulernen? Sie sind darĂŒber hinaus interessiert an Kunst & Kultur, besuchen gerne Museen oder nehmen an FĂŒhrungen durch Schlösser und Burgen teil und lassen sich dabei vom Charme lĂ€ngst vergangener Zeiten “verzaubern”? Sie leben in Sachsen, einem benachbarten Bundesland oder beabsichtigen, in KĂŒrze beispielsweise die schöne und ĂŒberaus “geschichtstrĂ€chtige” Landeshauptstadt Dresden (und das sehenswerte Umland) zu besuchen?


Dann ist das “Fisch-und Waldfest” in Moritzburg genau das Richtige fĂŒr Sie!

Fish & more, so könnte das Motto des alljĂ€hrlichen Events lauten, welches am letzten Wochenende im Oktober stattfindet. Im Mittelpunkt des Festes steht natĂŒrlich der allseits beliebte und schuppige Fisch.

fischfest-moritzburg-024

Wo liegt Moritzburg?

Moritzburg ist ein in “der Mitte Sachsens” (ca. 15 km von Dresden entfernt) gelegenes StĂ€dtchen mit knapp 8500 Einwohnern. Es liegt im Landkreis Meißen, idyllisch eingebettet in das Landschaftsschutzgebiet “Friedewald und Moritzburger Teichgebiet”, welches insgesamt 22 Teiche umfasst.

Schloss Moritzburg

Die ganz besondere SehenswĂŒrdigkeit des Ortes ist das Jagdschloss Moritzburg, welches das StĂ€dtchen auch weit ĂŒber die Grenzen Sachsens und sogar deutschlandweit bekannt gemacht hat. Auch deswegen, weil es 1973 als Kulisse fĂŒr >> Drei HaselnĂŒsse fĂŒr Aschenbrödel << diente. Seinen Ursprung hat das heutige Schloss in einem “Jagdhaus” aus dem 16.Jahrhundert. Unter der Regentschaft von Friedrich August I. von Sachsen, auch bekannt als “August der Starke”, wurde das Schloss schon im 18. Jahrhundert bekannt. Besucher können nicht nur die zahlreichen, im Stile des Barock, gestalteten InnenrĂ€ume ansehen, sondern haben zudem die Möglichkeit, im ĂŒberaus großzĂŒgigen Schlosspark zu “lustwandeln.”

Schloss Moritzburg

Leinwand-Bild 120 x 80 cm: “Schloss Moritzburg im Winter”

Motiv auf Leinwand in Top-QualitÀt- hochwertiger Leinwanddruck auf Canvas- verschiedene Formate möglich- echte Fineart-QualitÀt

Bestellung ĂŒber Amazon

Tradition des Abfischens

Hervorgegangen ist das 2-tĂ€gige Fischfest (nicht Fischerfest) aus der Tradition des sogenannten “Abfischens”. Mit diesem Begriff wird gewissermaßen die “Erntezeit” in diesem Bereich bezeichnet. Zweimal im Jahr, im FrĂŒhling und im Herbst, werden dann beispielsweise die Setzlinge und die Brut (FrĂŒhjahr), aber auch die “ausgewachsenen” Tiere “abgefischt”. Dazu wird zunĂ€chst das Wasser vom Moritzburger Schlossteich abgelassen und die Fische dann mit einem sogenannten “Zugnetz” gefangen.

Schlossteich ohne Wasser

Teich ohne Wasser - Moritzburg

Aus dieser Tradition hat sich dann in den letzten Jahren das Moritzburger Fisch- und Waldfest entwickelt, dass sich großer und wachsender Beliebtheit erfreut. Jahr fĂŒr Jahr strömen Tausende von Besuchern, Einheimische und Touristen gleichermaßen in den Schlosspark, um Zeuge des imposanten Abfischens, der sogenannten FischzĂŒge, zu werden. Das Abfischen findet tĂ€glich mehrmals statt. Ein regelrechtes Spektakel fĂŒr Jung & Alt, das auch Sie bei Ihrem Aufenthalt in Moritzburg und Umgebung auf keinen Fall verpassen dĂŒrfen!

fischfest-moritzburg-015

Fischfest 27. & 28. Oktober 2018

Das Fest beginnt am Samstag den 27.10. pĂŒnktlich um 9 Uhr mit dem großen “Hallali” fĂŒr den “Eröffnungs-Fischzug”. Die Zuschauer werden mit toller Musik auf das Event eingestimmt und können sich gleich zu Beginn auf den Besuch der “Fisch-und Waldkönigin” freuen.

Kinder beim Fischfest Moritzburg

In der Zeit von 12-17 Uhr findet dann das große Showkochen im Festzelt statt, denn schließlich will der gerade gefangene Fisch ja auch sogleich verkostet werden! Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, mit Live-Musik, besonders vielen tollen Aktionen fĂŒr Kinder und einem “bunten Markttreiben” machen das Fischfest zu einem guten Ausflugsziel fĂŒr die ganze Familie.

Parken zum Fischerfest

Direkt in das Zentrum von Moritzburg können Sie mit dem Auto nicht fahren. Es gibt vor Moritzburg ParkplĂ€tze auf einer großen Wiese (ausgeschildert). Der Fußmarsch zum Fest dauert zwar etwas aber so sieht man auch einmal die Umgebung. Wer es etwas romantischer mag, kann auch mit der Pferdekutsche vom Parkplatz zum Fest fahren. Wir glauben uns zu erinnern, dass diese Fahrt aber ca. 10 Euro pro Person kostet. (Update: Eine Fahrt vom Markt bis zum Parkplatz, ca. 600m, kostet jetzt 50 Euro)

Kuschen zum Fischfest Moritzburg

Anfahrt zum Fisch- und Waldfest

Busverbindungen
  • aus Dresden Linie 326/Linie 457
  • aus Coswig/Radeburg Linie 405
  • aus Großenhain Linie 458
  • Infos unter www.vvo-online.de
Adresse fĂŒr das Navi

HĂ€ndler gesucht

FĂŒr das Fischfest 2017 werden noch HĂ€ndler gesucht, mit folgender Sortimentsauswahl (Telefonische RĂŒckfragen richten Sie bitte an die Tourist-Information Moritzburg unter 035207/ 8540)

Bilder vom Fischfest

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 Bewertung Ø 4,71von 5)