Innenkuppel der Frauenkirche

Innenkuppel der Frauenkirche
Innenkuppel der Frauenkirche / Bild: Baccharus CC BY 2.0

Es hat schon seinen guten Grund, weshalb die Besucher der Frauenkirche mit zur√ľckgelehntem Kopf dastehen und selbst beim Risiko eines steifen Halses die pr√§chtige Innenkuppel der Frauenkirche eingehend bewundern. In luftigen 26 Metern H√∂he w√∂lbt sich die zentrale Innenkuppel √ľber den mittleren Raum der Frauenkirche, deren B√∂gen die Gliederung der Innenpfeiler aufnehmen und bis hinauf zu den Kapitellen unter dem kreisrunden Auge der Innenkuppel f√ľhren.

Oberhalb der Kuppel befindet sich die sogenannte Laterne, in der sich die Aussichtsplattform der Frauenkirche befindet. Besucher des Kuppelaufstiegs können dort von 67 Metern Höhe aus in alle vier Himmelsrichtungen schauen. Bekrönt wird die Laterne durch die Turmhaube mit dem neuen Turmkreuz der Frauenkirche. Gestiftet und gefertigt im Geiste der Versöhnung, zeugt die Replik des im Kirchraum ausgestellten alten Kuppelkreuzes von der Bedeutung ein friedlichen Miteinanders

Von den acht Bildfeldern der Innenkuppel sind die vier gr√∂√üeren in den lichtf√ľhrenden Hauptachsen die wichtigsten und herausragendsten. Sie zeigen die vier Evangelisten Matth√§us, Markus, Lukas und Johannes. Die in den Nebenachsen angebrachten vier kleineren Bildfelder verk√∂rpern Allegorien der christlichen Tugenden Glaube, Liebe, Hoffnung und der Barmherzigkeit. Die urspr√ľngliche Bemalung der Kuppel wurde im Jahr 1734 von dem venezianischen Maler Johann Battista Grone durchgef√ľhrt, der als namhafter Hofmaler auch bedeutende Deckengem√§lde in B√ľrgerh√§usern sowie Theaterdekorationen geschaffen hat. Die heutigen Malereien wurden von einem Dresdner Maler ausgef√ľhrt, der den Stil Grones nach intensivem Studium seines Werkes treffsicher nachempfunden hat.

Innenkuppel der Frauenkirche
Innenkuppel der Frauenkirche / Bild: Baccharus CC BY 2.0

Die Figuren der Innenkuppel

Evangelisten

  • Der Evangelist Matth√§us
  • Der Evangelist Markus
  • Der Evangelist Lukas
  • Der Evangelist Johannes

Neben den Evangelisten sind die christlichen Tugenden dargestellt

  • Allegorie des Glaubens
  • Allegorie der Hoffnung
  • Allegorie der Liebe
  • Allegorie der Barmherzigkeit

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 32

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f√ľr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?



Weitere Beiträge auf dresdenausflug.de

Calanetto Blick Dresden Fr√ľhling in Dresden erleben¬†

Die s√§chsische Landeshauptstadt Dresden, die zw√∂lftgr√∂√üte Stadt in Deutschland, ist bei den Touristen sehr beliebt. Kein Wunder, denn sie hat viele Sehensw√ľrdigkeiten und Aktivit√§tsm√∂glichkeiten zu bieten. So lohnt sich zum Erkunden der Metropole vor allem [WEITER LESEN]

Der Trutzsch Berg in Nickern Der Trutzsch Berg in Nickern

Bei Nickern (Ortsteil von Dresden, Stadtbezirk Prohlis, nordwestlich von Lockwitz) liegt ein 200 Meter hoher Berg, mit dem Namen “Der Trutzsch”.¬†¬†Hier bietet sich dem Betrachter ein sch√∂nes Panorama des Dresdner Elbtales. Links kann¬† man die [WEITER LESEN]

Dresdner Christstollen mit Rosinen Dresdner Christstollen ‚Äď Traditionell lecker!

Viele wollen ihn, doch das Original gibt es nur in der sächsischen Landeshauptstadt: den Dresdner Christstollen! Doch das weihnachtliche Hefegebäck ist nicht nur lecker, sondern tatsächlich sogar ein echtes Kulturgut, welches gerade in der Adventszeit [WEITER LESEN]

Ausflug zur Festung Königstein Ausflug zur Festung Königstein

Die gr√∂√üte Festung Deutschlands, Festung K√∂nigstein, thront √ľber dem Elbtal in der s√§chsischen Schweiz. Es ist ein beliebter Tagesausflug mit der S-Bahn aus dem nahe gelegenen Dresden. Die Festung K√∂nigstein ist die gr√∂√üte Festung Deutschlands. [WEITER LESEN]