Krypta der Frauenkirche Dresden / Bild: pjt56 CC BY-SA 3.0
Frauenkirche Dresden

Krypta der Frauenkirche Dresden

Die weitr├Ąumige Krypta der Frauenkirche wurde im 18. Jahrhundert als Grabst├Ątte genutzt, weil dem mitten im Stadtzentrum gelegenen Gotteshaus der eigene Friedhof fehlte. Genau 244 Begr├Ąbnisse fanden in der Zeit von 1728 bis 1787 in [WEITER LESEN]

Turmkreuz der Frauenkirche
Frauenkirche Dresden

Turmkreuz der Frauenkirche

Als am 13. Februar 2000, dem 55. Jahrestag der Zerst├Ârung Dresdens, das neue Turmkreuz durch den Herzog von Kent feierlich an die Stiftung Frauenkirche ├╝bergeben wurde, bedeutete dies nicht nur eine gro├čz├╝gige Schenkung, sondern eine [WEITER LESEN]

Orgel der Frauenkirche
Frauenkirche Dresden

Orgel der Frauenkirche

Sie bietet einen wahrhaft majest├Ątischen Anblick und verk├╝ndet selbstbewusst und wohlt├Ânend das Lob Gottes ÔÇô die beeindruckende und prachtvoll gestaltete Orgel ├╝ber dem Altar der Frauenkirche. Das monumentale Instrument, das ebenso wie der Altar magnetisch [WEITER LESEN]

Innenkuppel der Frauenkirche
Frauenkirche Dresden

Innenkuppel der Frauenkirche

Es hat schon seinen guten Grund, weshalb die Besucher der Frauenkirche mit zur├╝ckgelehntem Kopf dastehen und selbst beim Risiko eines steifen Halses die pr├Ąchtige Innenkuppel der Frauenkirche eingehend bewundern. In luftigen 26 Metern H├Âhe w├Âlbt [WEITER LESEN]

St. Marien Kirche Dresden
Kirchen

St. Marien Kirche Dresden

Entstehung Die St. Marien-Kirche entstand 1905/06 auf einer Anh├Âhe an der Gottfried-Keller-Stra├če f├╝r die katholische Gemeinde der westlichen Dresdner Vororte. Zuvor besa├č Cotta lediglich eine Au├čenstelle der Hofkirche f├╝r die seelsorgerische Betreuung der Bev├Âlkerung. Da [WEITER LESEN]