Praktische und vielseitige Schmutzfangmatten

Schmutzfangmatten aus Sisal
Schmutzfangmatten aus Sisal / ©allasimacheva/depositphotos.com

Tipps zu Schmutzfangmatten

Wer Eingangsbereiche von Gesch√§ften und Kaufh√§usern in Dresden sauber und gepflegt halten will, ben√∂tigt eine moderne und hochwertige Schmutzfangmatte. Sie absorbiert gro√üe Mengen an Staub und Schmutz. Dank der speziellen Oberfl√§che k√∂nnen die Schuhe gut abgestreift werden, so dass weniger Schmutz und Feuchtigkeit von drau√üen nach drinnen eingetragen werden. F√ľr R√§ume mit regem Kundenverkehr aber auch f√ľr Privathaushalte gibt es Schmutzfangmatten in verschiedenen Gr√∂√üen und Formaten. Diese Matten vermindern den Reinigungsaufwand und reduzieren den Verschlei√ü des Bodens. Im Folgenden erhaltet Ihr mehr Informationen √ľber die Vorteile, Eigenschaften und Einsatzbereiche dieser modernen Matten.

Hochwertige Matten aus Sisal und Kunststoff

Sauberlaufmatten bzw. Schmutzfangmatten werden unter anderem aus Nylon und anderen Kunstfasern hergestellt. Das macht die Matten belastbar, formstabil, widerstandsf√§hig und langlebig. Die gut abgestimmt Florh√∂he stellt sicher, dass sich die Schuhsolen effizient und schnell s√§ubern lassen. Die Sauberlaufmatten halten Schmutz und Feuchtigkeit zur√ľck und k√∂nnen durch Absaugen, Waschen und Ausklopfen gereinigt werden. Schmutzfangmatten aus Sisal erzielen ebenfalls eine vorz√ľgliche Reinigungswirkung. Das raue Material streift die Sohlen gut ab und absorbiert den Schmutz.

Passende und individuell gestaltete Matten f√ľr den Eingangsbereich

Schmutzfangmatte als Geschenk zum Einzug
Schmutzfangmatte als Geschenk zum Einzug / ©Feverpitch/depositphotos.com

Fu√ümatte bleiben auch auf einen glatten Untergrund immer in Position und verschieben sich nicht, weil sie mit einer R√ľckseite aus Gummi ausgestattet sind. Wegen ihrer Materialbeschaffenheit sind die Matten relativ leicht, so dass Ihr sie leicht aufrollen und transportieren k√∂nnt. F√ľr die Ausstattung von Privatwohnungen, Gesch√§ften oder Kaufh√§usern k√∂nnen Schmutzfangmatten individuell gestaltet werden. Daf√ľr k√∂nnt Ihr euch eine Matte im passenden Format und in der geeigneten Gr√∂√üe aussuchen, eine Grundfarbe festlegen und eigene Aufschriften, Logos und Motive aufbringen.

Beim Kauf einer Schmutzfangmatte solltet Ihr auf die folgenden Kriterien achten:

  • Gr√∂√üe und Form
  • Design und Farbe
  • ideale Florh√∂he
  • rutschfeste gummierte Unterseite
  • gute Absorption von Feuchtigkeit
  • gute Kratzwirkung
  • langlebig, robust und pflegeleicht

Vielseitigkeit im Einsatz

Schmutzfangmatten und Sauberlaufmatten kommen an vielen verschiedenen Orten zum Einsatz. Mit ihnen kann man Eingangsbereiche von Ladenlokalen, Autoh√§usern, B√ľros, Werkst√§tten, Kaufh√§usern, √∂ffentlichen Geb√§uden, Fahrst√ľhlen und Foyers ausstatten. Zudem k√∂nnen in Industrie und Handwerk Lagerr√§ume und Produktionsst√§tten mit den Matten vor Schmutzeintrag gesch√ľtzt werden. Bedruckte Matten mit Willkommensbotschaft und Firmenlogo erfreuen sich besonderer Beliebtheit und werden zu einem echten Blickfang.

Individuell konfigurierte Schmutzfangmatten

Moderne Schmutzfangmatten sind nicht nur rein funktional, sondern √ľberzeugen auch mit einem unverwechselbaren Design. Bei Online Anbietern besteht die M√∂glichkeit, eine Schmutzfangmatte individuell zu konfigurieren. Dabei habt Ihr nicht nur die M√∂glichkeit, Material, Form und Gr√∂√üe festzulegen. Vielmehr k√∂nnen die n√ľtzlichen Matten auch mit Aufschriften, Logos, Bildern und Grafiken versehen werden. Im Zusammenspiel mit kr√§ftigen Signalfarben verfehlt die Sauberlaufmatte ihre Werbewirkung nicht.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 13

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f√ľr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.