Flughafen Dresden

Flughafen Dresden Bild: Phtr88 CC BY-SA 3.0
Flughafen Dresden Bild: Phtr88 CC BY-SA 3.0

Willkommen auf dem Flughafen Dresden

Wissenswertes zum Flughafen Dresden

Das insgesamt rund 280 Hektar große Gelände vom Flughafen Dresden befindet sich in etwa neun Kilometer nördlich der sächsischen Landeshauptstadt. Zu seinem erweiterten Einzugsgebiet gehören nicht nur das Bundesland Sachsen, sondern auch die nordwestlichen Gebiete der grenznahen Tschechei. Gemessen an seinem Passagieraufkommen liegt er an sechzehnter Stelle bundesdeutscher Airports. Betreiber ist die Mitteldeutsche Airport Holding AG, welche wiederum im Besitz umliegender Gebietskörperschaften wie Sachsen, Sachsen-Anhalt, Dresden oder Halle ist.

Vom Flughafen Dresden werden zahlreiche Urlaubsziele angeflogen. Amsterdam (Niederlande), Antalya (Türkei), Fuerteventura (Spanien) und Heraklion (Griechenland) sind nur einige davon. Bei Airport Reisen können Sie Reisen ab Flughafen Dresden buchen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Flughafen-Gebäude

Der Flughafen besitzt nur ein einziges, aber dafür umso größeres und weitflächtigeres Terminal, dessen einzelne Elemente mit Glasröhren, Rolltreppen und Lifts verbunden sind. Dieses Gebäude-Ensemble unterteilt sich in insgesamt fünf Ebenen. im Untergeschoß befindet sich der S-Bahn-Anschluss, im Erdgeschoss die Ankunftsebene, darauf folgt die Abflugebene, die Restaurant- und Konferenzebene sowie zu alleroberst die eindrucksvolle Aussichtsplattform.

Barrierefreiheit

Der Flughafen wurde behindertengerecht ausgebaut. So ist der Eingang zum Terminal stufenlos. Auch wurden sämtliche Ebenen vom unterirdischen S-Bahnhof bis zur Besucherterrasse mit Aufzügen verbunden. Zudem verfügt das Terminal über behindertengerechte Toiletten und Telefone. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen Flughafen-eigenen Behinderten-Betreuungsdienst in Anspruch zu nehmen, der sich um das Gepäck kümmert und bei der Abfertigung sowie Pass- und Zollkontrolle hilft. Start- und Landebahnen

Der Airport verfügt über eine 2.850 Meter x 60 Meter große, betonierte Start- und Landebahn, die mit insgesamt sechs Rollbahnen verbunden ist. Außerdem gibt es 26 Abstellpositionen für Flugzeuge sowie sechs Fluggastbrücken. Damit lassen sich jährlich insgesamt rund 3,5 Millionen Fluggäste sowie 10.000 Tonnen Luftfracht abfertigen. Da die Landebahn über die Allwetterbetriebsstufen CAT I, CAT II und CAT IIIb sowie über entsprechend geeignete Enteisungsanlagen und Schneeräumfahrzeuge verfügt, ist er ganzjährig nutzbar.

Lounge und exklusive Wartebereiche

Business- und VIP-Gästen vorbehalten ist eine im General-Aviation-Terminal ansässige exklusive Lounge für maximal 20 Personen. Dort gibt es neben einem WLAN-Hotspot Getränke, Zeitungen und Zeitschriften. Hinter dem Café Vanilla gibt es eine separate Raucher-Longue, die auch für kleinere Veranstaltungen bis 40 Personen genutzt werden kann. Dies ist übrigens der einzige Ort im gesamten Terminal, an dem (noch) geraucht werden darf.

Aussichtsplattformen und Besucherterassen

Die Besucherterrasse befindet sich auf der obersten Ebene. Sie bietet einen guten Ausblick auf die Start- und Landebahn, ist frei zugänglich und rund um die Uhr geöffnet.

Diskothek am Flughafen

Zwischen 2002 und 2010 befand sich im stillgelegten ehemaligen Terminal 1 eine der angesagtesten und größten Diskotheken Dresdens. Während der großen Überschwemmungen im Jahr 2002 wurde das alte Terminal als Ausweichquartier für die überfluteten Theaterwerkstätten der Semperoper zweckentfremdet. Einen rühmenden Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde verdienen die dort vorgenommenen Airbus A 380 Belastungstests. Denn dabei handelte es sich um die weltweit größten, je durchgeführten Betriebsfestigkeitsversuche an einem vollständigen Zivilflugzeug.

Flughafen Dresden - Blick auf das Terminalgebäude Bild: Brücke-Osteuropa CC0
Flughafen Dresden – Blick auf das Terminalgebäude Bild: Brücke-Osteuropa CC0

Lage uns Anfahrt zum Flughafen Dresden

Adresse:

  • Flughafen Dresden
  • Wilhelmine-Reichard-Ring 1
  • 01109 Dresden
  • Germany – DE
  • IATA-Code: DRS
  • ICAO-Code: EDDC

Die bequeme Anfahrt mit dem Auto

Der Flughafen liegt 9 Kilometer nordöstlich vom Dresdner Stadtzentrum entfernt. Per Pkw ist der Flughafen von Prag, Chemnitz, Zwickau, Leipzig und Cottbus über die Autobahnen A 4, A 13, A14 sowie A17, Ausfahrt “Dresden Flughafen” zu erreichen. Alternativ steht den Reisenden die Bundesstraße B 97 zur Verfügung. Aus der Innenstadt gelangt der Fluggast nun in circa 20 Minuten äußerst zeiteffizient zum Airport. Die einfach ersichtliche und leicht verständliche Ausschilderung schafft die optimale Navigation zu den Stellplätzen sowie zum Flughafen-Terminal.

Anfahrt per Bahn und Bus zum Flughafen Dresden

  • Bahn: Die Haltestelle der S-Bahn-Linie 2 befindet sich im Untergeschoss des Terminals. Die Fahrzeit beträgt bis zum Bahnhof Neustadt ca. 15 Minuten, zum Hauptbahnhof ca. 25 Minuten. Die Endhaltestelle befindet sich im Tiefgeschoss des Flughafens Dresden, der einzigen unterirdischen S-Bahnstation in Sachsen. Mit nur 2,30 € für eine Einzelfahrt gelangt der Passagier günstig direkt mit den öffentlichen Verkehrsbetrieben zum International Airport Dresden.
  • Bus: Die Buslinie 77 fährt vom Flughafen Dresden Terminal zum Infineon-Werk. An der Haltestelle “Infineon-Nord” (Fahrtzeit: 7 min) steigen Sie in die Straßenbahnlinie 7 (Richtung Pennrich) um. Mit dieser Straßenbahnlinie erreichen Sie das Dresdner Stadtzentrum und den Hauptbahnhof.

Schnell und direkt zum Flughafen Dresden per Taxi

Taxistände befinden sich unmittelbar an den Ein- sowie Ausgängen des Terminals. Die Fahrt mit dem Taxi zwischen Dresdner Innenstadt und dem Airport kostet um die 26,00 €. Des Weiteren stehen diverse private Transferdienste zur Verfügung.

Luftbild des Flughafens Dresden Carsten Steger CC BY-SA 4.0
Luftbild des Flughafens Dresden Carsten Steger CC BY-SA 4.0

Parken am Flughafen Dresden

Ein modernes Parkhaus ist mit dem Terminal über eine gläserne Fußgängerbrücke (Skywalk) verbunden.

  • Kurzzeitparken: Direkt am Terminal kann der Gast im PK1 bis zu zwei Stunden parken (2,00 €/halbe Stunde, 4,00 €/Stunde). Leicht neben dem Terminal wartet zudem das PK2 mit weiteren Stellflächen (1,50 €/halbe Stunde, 3,50 €/Stunde).
  • Langzeitparken: Dem Passagier steht zudem das Parkhaus PH für sein Kfz parat (5,00 €/2 Stunden, 20,00 €/Tag, 66,00 €/Woche). Im Tarif Low Cost kann er hier eine Woche ab 25,00 € buchen. Spezielle Tarife wie das WeekendSpecial bieten Plätze zu Vorzugspreisen, der Special Tarif an sich bietet 3 Tage Parkzeit für 28,00 €. Für Vielflieger offeriert der Flughafen Dresden auf der Ebene 2 direkt am Skywalk kurze Wege zum monatlichen Festpreis.

Lassen Sie sich bereits bei der Anreise zum Flughafen Dresden und Ihrem Flug mit bequemen Möglichkeiten verwöhnen und genießen Sie den Urlaub auch schon vor dem Take-off!

Vorfeld des Flughafen Dresden Bild: Dennis Naumann Gemeinfrei
Vorfeld des Flughafen Dresden Bild: Dennis Naumann Gemeinfrei

Nützliche Informationen

Die Flughafen-Information befindet sich in der Ankunftsebene des Flughafen Dresden Terminals.

Fundbüro am Airport Dresden

Bei Gepäckverlust wenden Sie sich bitte an die Gepäckermittlung auf der Ankunftsebene. Tel.: +49 (0) 351-881 405 0 Fax: +49 (0) 351-881 505 6

Bank

Geldautomaten finden Sie in der Ankunftsebene neben der Flughafen-Information.

Shopping

Im Terminal gibt es eine Auswahl an Geschäften und gastronomischen Einrichtungen. Im Travel-Value-Shop nach der Sicherheitskontrolle können Sie zollfrei einkaufen.

Assistenz für Reisende mit Handicap

Das Flughafen Dresden Terminal ist behindertenfreundlich ausgebaut. Die Ebenen sind per Lift bis zur Abflugebene miteinander verbunden. Direkt vor dem Terminal gibt es Kurzzeitparkplätze für Behinderte. Im Parkhaus können Sie ebenfalls mit dem gültigen Ausweis kostenlos parken.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 127

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.