Spielzeugdorf Seiffen zu Weihnachten

Weihnachten in der Spielzeugstadt Seiffen Bild 4

Das Spielzeugdorf Seiffen liegt im Erzgebirge, ca. 65 km von Dresden entfernt. Obwohl dieser beschauliche Ort nicht mit Dresden in Verbindung gebracht wird, ist er doch alljährliches Ausflugsziel vieler Dresdner.

Über den Kurort Seiffen

In Seiffen findet man gepflegte, ausgeschilderte Wege und Routen, die zum wandern einladen. Im Imageflyer der Stadt steht, dass grenzüberschreitende, gut  markierte Wanderrouten in das Nachbarland Tschechien einladen und ein besonderes Naturerlebnis versprechen.

Das Städtchen liegt am Qualitätswanderweg Kammweg, welcher von Altenberg-Geising im Osterzgebirge bis nach Blankenstein in Thüringen führt. Gäste finden in Seiffen eine Sommerrodelbahn,  eine Minigolfanlage und zahlreiche Ausleihmöglichkeiten für Sportartikel und anderes mehr. Einmal im Jahr findet der ErzgebirgsBike-Marathon statt.

Ein weiteres Highlight ist die Seiffener Rundkirche, die 1779 geweiht wurde. Die Rundkirche wird jährlich von tausenden Touristen aus aller Welt besucht.

Schwibbogen Seifen

Schwibbogen Seiffen mit Kirche

Tradition aus dem Erzgebirge “Schwibbogen, Seiffen mit Kirche” nach alter Volkskunst. Traditionelle Lichterbogen bringen Stimmung in die vorweihnachtliche Zeit. Wunderschöner Schwibbogen Größe: 45 x 27 cm.

Bei Amazon bestellen

Spielzeugdorf Seiffen als Ausflugsziel

In zahlreichen Schauwerkstätten und privaten Handwerksbetrieben wird über das ganze Jahr Spielzeug und Weihnachtsschmuck aus Holz hergestellt. Zu den Klassikern zählen der Nußknacker, Pyramiden, Engel und Bergmann, Weihnachtskrippen, Spieldosen, Die Seiffener Kurrende und Schwibbögen. Für viele Besucher ist es schwer, der Versuchung nachzugeben, noch ein von Hand gefertigtes Holzkunstwerk zu kaufen, obwohl man schon 3 zu Hause hat, da nicht nur vom Ort selbst sondern auch von den Figuren ein ganz besonderer werthaltiger Reiz ausgeht.

Erzgebirgisches Spielzeugmuseum

Vielen haben sicher schon etwas vom Erzgebirgischen Spielzeugmuseum gehört. Das weltweit bekannte Museum bietet einen umfangreichen Einblick in die Geschichte der Spielzeugherstellung. Das Museum gibt es seit 1953 und die ältesten Exponate stammen aus der Zeit um 1800. Mit “Erzgebirgisches Spielzeugmuseum” wird nicht nur ein Haus benannt, sondern das heutige Areal mit 14 erzgebirgstypischen Häusern.

Weihnachten im Spielzeugdorf

Es gibt viele schöne Weihnachtsmärkte in Sachsen. Neben dem Dresdner Striezelmarkt und dem Freiberger Weihnachtsmarkt ist auch der Weihnachtsmarkt in Seiffen immer ein lohnenswertes Ausflugsziel. Den Seiffener Weihnachtsmarkt gibt es seit 1990. Zwischen dem  1. Advent und dem 6. Januar bietet Seiffen eine einmalige weihnachtliche Atmosphäre. Am 1. Adventssamstag gibt es einen Festumzug, wo die kleine Stadt fast an die Grenzen des touristischen Fassungsvermögens stößt. Beim Umzug wird das Spielzeug lebendig. Ein weiterer Höhepunkt ist die Bergparade, die am 3. Adventssamstag stattfindet.

Adressen zu Seiffen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 4

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.