Studentenfernsehen Dresden Kopflicht.tv
Vom Mai 1998 bis Februar 2002 wurde monatlich das Magazin „035eins“ und von 2003 bis 2006 unregelmäßig das Magazin „MIXEDD“ bei „Sachsen Fernsehen“ kostenlos ausgestrahlt. Das Magazin verstand sich primär als Infotainment-Ausbildungsprodukt für fachspezifisch Studierende der TU und der HTW, die die Logistik einer TV-Produktion kennen lernen wollten – sei es aus publizistischer, PR- oder Technik-Perspektive.




Die Produktion wurde vom Studentenwerk finanziell unterstützt. Nach drei Semestern „Anlauf“ wurde der dritte Versuch gestartet, ein Universitätsmagazin in redaktionellen Strukturen zu etablieren. Dieses Magazin trug den Titel „Kopflicht.tv“.

Studenten machen modernes Fernsehen für Studenten, das multimedial und online verbreitet wird. Geplant waren Nachrichten und Beiträge zu informativen und unterhaltenden Themen rund um das studentische Leben. Die Webplattform kopflicht.tv sollte um eine Fülle von Angeboten erweitert werden, die crossmedial verbreitet werden, z.B. per Handy oder auf öffentlichen Bildschirmen in den Mensen, aber auch bei Regionalsendern wie bspw. „Dresden Fernsehen“.

Daneben sollte eine thematische, logistische und technische Kooperation mit der „sz-online“ und der „ad rem“ Branding- und Reichweitenkompetenzen nutzen. Nach und nach war eine Ausweitung der redaktionellen Arbeit auf alle interessierten Fakultäten und Institute der TU, ja alle interessierten Hochschulen im Einzugsbereich des Studentenwerks Dresden geplant.

Das Projekt kopflicht.tv ist derzeit nicht aktiv (Hintergründe nicht bekannt). Die Domain kopflicht.tv wurde frei gegeben und unterliegt keinem Markeneintrag. (ohne Gewähr). Bei Interesse an dieser Domain bitte Post an domain@dresdenausflug.de.

kopflicht Markeneintrag

Das Studentenfernsehen Dresden wurde unterstĂĽtzt vom:

Medienzentrum der TU Dresden (Webspace und Datenbank)
Studentenwerk Dresden (finanzielle UnterstĂĽtzung)
Dresdner Druck- und Verlagshaus (journalistische Beratung)
und von der Philosophischen Fakultät (Lehraufträge)

Siehe auch: Studieren in Dresden

[ratings]

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag fĂĽr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?