DDR Museum Herzschrittmacher

DDR Museum Herzschrittmacher

DDR Museum Herzschrittmacher

Laut einer Leserzuschrift, ist die Darstellung des Herzschrittmachers falsch. Die Abbildung soll keinen DDR-Herzschrittmacher zeigen, sondern einen Schrittmacher der Firma BIOTRONIK, der seit 1969 aus Westberlin importiert und in der DDR verwendete worden ist.

Der erste in der DDR entwickelte und produzierte Schrittmacher (Typ: ACP) wurde am 28.6.1974 an der Charit√© Berlin implantiert und ab 1978 im VEB Ultraschalltechnik in Halle/Saale in Serie produziert. Der ab 1983 in Serie gefertigte Nachfolge-Typ: MCP war mit einer Lithium-Zelle (Typ: FER LiS 2300) als Energiequelle best√ľckt, die im VEB Fahrzeugelektronik Pirna entwickelt und hergestellt worden ist. Die Herzschrittmacher-Fertigung erfolgte bis 1992 weiter in Halle.

DDR-Herzschrittmacher

Foto zur Illustration mit Schnittdarstellung des MCP-Schrittmachers. Es zeigt im unteren Bildteil die Lithium-Zelle aus Pirna und im oberen Teil das Elektronikteil mit dem integrierten Schaltkreis U 115 (VEB Mikroelektronik Dresden) auf einer Hybridschaltung (VEB Keramische Werke Hermsdorf).

Danke an Herrn Prof. Dr. Kurt-Bernd Otte f√ľr die Informationen