Best Western Hotel Dresden Quintessenz-Forum

Best Western Hotel Dresden Quintessenz-Forum

Das Best Western Hotel Dresden Quintessenz-Forum liegt nur 250 Meter von der Elbe entfernt. Im Stadtteil Dresden-Cotta bietet das gem├╝tliche Hotel gut ausgestattete Zimmer und Apartments und ist nur 3,5 Kilometer vom Stadtzentrum Dresden entfernt.

├ťberall im Best Western Hotel Dresden Quintessenz-Forum k├Ânnen Sie mit Ihrem Laptop schnell, einfach und kostenlos ├╝ber WLan auf das Internet zugreifen. Wenn Sie keinen Laptop dabei haben, steht Ihnen ein Internet-Point an der Hotelbar jederzeit kostenlos zur Verf├╝gung. In der Hotelbar finden Sie die neuesten Zeitungen und eine gro├če Auswahl an Zeitschriften. In der kleinen Bibliothek des Hotels mit rund 500 B├╝chern finden Sie als Gast schnell Abwechslung. F├╝r kleine G├Ąste bietet das Hotel in Cotta allen Komfort. Ein gro├čes Spielzimmer l├Ądt Kinder ein, sich auszutoben und Spa├č zu haben.

Best Western Hotel Dresden Quintessenz-Forum

Was macht das Best Western Quintessenz-Forum besonders?

Die historische Stadt Dresden ist von Hotels wirklich reichlich best├╝ckt, aber Hotels in denen man sich richtig wohl f├╝hlt sind eine Rarit├Ąt. F├╝r viele Besucher von Dresden ist es wichtig, dass das Personal des Hotels einem jederzeit vermittelt, ein willkommener Gast zu sein. Genau dieses Gef├╝hl wird im Best Western Quintessenz-Forum vermittelt. Schon an der Rezeption wird man herzlich begr├╝├čt und es wird alles m├Âgliche Unternommen damit man sich als Gast des Hotels wohl f├╝hlt.

Wie erreicht man das Best Western Quintessenz-Forum

F├╝r G├Ąste, die mit dem Auto ├╝ber die A4 kommen

Der Beste Weg f├╝hrt sie ├╝ber die Autobahnabfahrt “Dresden-Altstadt”, wenn Sie die Autobahn verlassen haben fahren Sie am besten in Richtung Stadtzentrum von Dresden und folgen der 2-Spurigen Stra├če (Mei├čner-Landstra├če) bis zur ersten Ampel-Kreuzung – kurz hinter der Aral Tankstelle. Hier ist es von Vorteil, sich rechts einzuordnen und dem Stra├čenverlauf halb-rechts in die Cossebauder Stra├če zu folgen. Nach kurzer Zeit sollten Sie das Best Western Quintessenz-Forum nach dem Abbiegen in die Mobschatzer Stra├če auf der linken Seite sehen.

F├╝r G├Ąste, die mit den ├ľffentlichen Verkehrsmitteln anreisen

Die Stat Dresden ist f├╝r sein erstklassig ausgebautes Netz der ├Âffentlichen Verkehrsmitteln bis ├╝ber die Landesgrenzen bekannt, so ist es auch nicht verwunderlich, dass Sie jede erdenkliche Ecke der Stadt auch gut ohne Pkw erreichen k├Ânnen.

Das Best Western Quintessenz-Forum erreichen Sie vom Hauptbahnhof mit der Linie 7 in Richtung Pennrich. An der Haltestelle Tharandter Stra├če m├╝ssen Sie die Stra├čenbahn verlassen und in die Linie 12 in Richtung Leuterwitz umsteigen, mit dieser Bahn fahren Sie bis zur Ockerwitzer Stra├če. Nach dem Aussteigen wechseln Sie die Stra├čenseite und laufen bis zur ersten links abzweigenden Stra├če, der Mobschatzer Stra├če. Das Best Western Quintessenz-Forum befindet sich auf der linken Seite.

Allgemeine Daten des Best Western Quintessenz-Forum

Das Best Western Quintessenz-Forum ist mit 4 Sternen ausgezeichnet und bietet seinen G├Ąsten 55 Zimmer. Davon sind 9 Zimmer Einzelzimmer und 20 Doppelzimmer. Im Best Western Quintessenz-Forum gibt es neben den Standardzimmern noch 26 Twin Zimmer. Einige der Einrichtungen des Best Western Quintessenz-Forum sind f├╝r behinderte gut zug├Ąnglich.

Anschrift

Best Western Quintessenz-Forum
Mobschatzer Str. 17,
01157 Dresden,
Sachsen Deutschland

Telefon: 0351 424390

Welche Sehensw├╝rdigkeiten, Attraktionen und Ausflugsziele sind in der N├Ąhe?

Freibad Cotta

Das Cottaer Freibad ist besonders bei Familien sehr beliebt. Es verf├╝gt ├╝ber ein 620 Quadratmeter gro├čes Becken mit drei 25 Meter-Bahnen. Weiterhin gibt es hier einen Spielplatz, einen Volleyballplatz und M├Âglichkeit zum Tischtennisspielen.

Die Heilandskirche

Die Heilandskirche in Dresden Cotta ist eine evangelisch-lutherische Kirche mit Pfarr- und Gemeindehaus in Dresden. Die Gesamtanlage ist ein pr├Ągnantes Beispiel f├╝r die Dresdner Reformarchitektur und steht unter Denkmalschutz.

Weitere Sehensw├╝rdigkeiten in Dresden

Zwinger

Das ber├╝hmteste Denkmal in Dresden, benannt nach dem Raum zwischen dem ├Ąu├čeren Wall und dem inneren der alten Festung. – mehr ├╝ber den Zwinger

Der japanische Palast in Dresden

Der von 1715 bis 1733 im sp├Ątbarocken Stil erbaute japanische Palast sollte urspr├╝nglich die Porzellansammlung von Auguste des Starken beherbergen.

Die Dresdner Frauenkirche

Evangelische Barockkirche Die Frauenkirche wurde zwischen 1726 und 1743 vom Architekten George B├Ąhr erbaut. – erkundet die Frauenkirche

Dresdner Semperoper

Als Wahrzeichen der Stadt Dresden (und Radeberger Bier) wurde das Opernhaus dreimal hintereinander erbaut. – geht auf Opernreise

Dresdner Dreifaltigkeitskathedrale

Katholische Kathedrale im Barockstil, erbaut von dem Architekten Gaetano Chiaveri zwischen 1738 und 1751 und auf Deutsch “die katholische Hofkirche” genannt.

Dresdner Residenzschloss

Eines der ├Ąltesten Geb├Ąude der Stadt, in dem die s├Ąchsischen F├╝rsten und K├Ânige residierten. – lernt mehr ├╝ber das Residenzschloss

Yenidze

Ehemalige Tabakfabrik, gebaut zwischen 1908 und 1909, heute als B├╝rogeb├Ąude genutzt. Die Kuriosit├Ąt dieses Geb├Ąudes beruht auf seiner Architektur in Form einer Moschee. – die Yenidze in Dresden Friedrichstadt

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag f├╝r dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie k├Ânnen wir diesen Beitrag verbessern?